Neue Behandlung für Coronavirus

Ab Montag wird das Antikörper-Medikament Ronapreve gefährdeten Coronavirus-Patienten zugewiesen, die sich beim britischen National Health Service in Behandlung befinden. Dies ist ein Cocktail von Antikörpern, den Trump erhalten hat.

Laut der Veröffentlichung www.dw.com wird das Medikament den am stärksten gefährdeten Patientengruppen verschrieben, die keine natürlichen Antikörper gegen das Virus produzieren können. Eine „neue“ Behandlung für das Coronavirus wurde vor einem Monat von der MHRA (Medicines and Health Products Regulatory Authority) zugelassen.

Großbritannien ist das erste Land in Europa, das die Behandlung mit dieser Methode beginnt. Gesundheitsminister Sanjid Javid (Σάντζιτ Τζάβιντ) betonte, dass „das Land bei der Erkennung und Versorgung mit lebenswichtigen Medikamenten weltweit führend ist“.

Das Medikament wird vorrangig Patienten über 50 Jahren verabreicht, die nicht die notwendigen Antikörper entwickelt haben, sowie Patienten im Alter von 12 bis 49 Jahren mit geschwächtem Immunsystem, beispielsweise Menschen mit bestimmten Krebsarten und Autoimmunerkrankungen.

Ronapreve ist ein Cocktail aus künstlichen Antikörpern, der im Gegensatz zu anderen Behandlungen für das Coronavirus das einzige ist, das das Virus direkt angreift und neutralisiert. Laut Forschung reduziert es die Sterblichkeit um 1/5.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure