Nützliche Tipps für Flüchtlinge aus der Ukraine

Griechisches Ministerium für Einwanderung und Asyl gab eine Informationsmitteilung bekannt kürzliche Änderungen im Verfahren zur Erlangung von Asyl und gab Antworten auf 5 Schlüsselfragen bzgl Flüchtlinge aus der Ukraine.

Wie das Ministerium für Einwanderung und Asyl in seiner Erklärung feststellt, wurden insbesondere Kommunikationskanäle in Griechisch, Ukrainisch und Englisch vom ersten Moment an aktiviert durch:

  1. Informationsportal auf der Website des Ministeriums ( https://migration.gov.gr/ukraine/)
  2. Callcenter – Support-Service (von Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr, Tel: +30 213 1629600)
  3. E-Mail-Addresse E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.
  4. „Help Ukraine“-Plattform für humanitäre Hilfe für NGOs, PTAs, internationale Organisationen und alle anderen interessierten Parteien.

Für ukrainische Flüchtlinge sowie ihre Angehörigen, die vor oder nach ihrer Ankunft in Griechenland Hilfe suchen, wurden häufig gestellte Fragen und Antworten gesammelt, gruppiert und auf einem speziellen Link auf der Website des Ministeriums veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass diese Fragen und Antworten täglich aktualisiert zusätzliche Materialien.

Die 5 häufigsten Fragen und ihre Antworten:

  1. Mit welchen Dokumenten kann ich mit Kindern nach Griechenland kommen, wenn ich nur einen Personalausweis und keinen Reisepass habe?
    Bürger der Ukraine, die keine Reisedokumente haben, können nur über die Passkontrollabteilung von Promakhonas (griechisch-bulgarische Grenze) einreisen. Dort erhalten Sie vom Personal der ukrainischen Botschaft das entsprechende Dokument. Wenn Sie Kinder dabei haben, müssen Sie einen Zivilstandsnachweis oder eine Geburtsurkunde vorlegen. Wenn Sie keines dieser Dokumente haben, müssen Sie eine verantwortungsbewusste Erklärung mit der Anzahl der Kinder, deren Vornamen, Nachnamen, Geschlecht und Geburtsdatum ausfüllen und abgeben.
  2. Ich bin in Griechenland und habe kein Geld für Unterkunft und Verpflegung. Wo kann ich übernachten und Essen bekommen?
    Bis zum Abschluss des Prozesses zur Ausstellung von Reisedokumenten besteht bei Bedarf die Möglichkeit einer kurzfristigen Unterbringung in der Gastgeberstruktur von Sintika, falls dies gewünscht wird. Um für einen längeren Zeitraum untergebracht zu werden, können Sie nach Abschluss des oben genannten Prozesses eine Anfrage senden an: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.
    Dann erhalten Sie eine Antwortnachricht auf Ihre E-Mail, in der Sie gebeten werden, grundlegende Informationen (Anzahl Ihrer Familienmitglieder, Alter, Stadt in Griechenland, in der Sie sich befinden, Sprache, in der Sie kommunizieren können) aufzuschreiben und anzuhängen ein Foto: Ihre Passseite (oder ein anderes Ausweisdokument) mit Ihren persönlichen Daten und Ihrem Visum für die Einreise nach Griechenland.
    Das Ministerium für Einwanderung und Asyl stellt Ihnen umgehend Unterkunft und Verpflegung in seinen Unterbringungsstrukturen zur Verfügung. Um Ihr Unterbringungsverfahren zu erleichtern und zu beschleunigen, geben Sie bitte in Ihrer Anfrage die Anzahl der Familienmitglieder, deren Namen, Geschlecht und Alter sowie etwaige Schwachstellen (schwere Krankheit, Behinderung, Schwangerschaft) an.
  3. Gibt es zeitliche Begrenzungen für meinen Aufenthalt in Griechenland?
    Die maximale Aufenthaltsdauer ab Überschreiten der Land- oder Luftgrenze (die griechische Polizei stempelt das Einreisedatum in Ihren Reisepass) beträgt 90 Tage (15 Tage verlängerbar um weitere 75 Tage). Während dieses Zeitraums sind Sie jedoch berechtigt, einen vorübergehenden Schutzstatus für ein (1) Jahr mit dem Recht auf Zugang zum Arbeitsmarkt und zur Gesundheitsversorgung gemäß der Richtlinie 2001/55 des Rates der Europäischen Union zu beantragen durch Präsidialerlass 80/2006 in griechisches Recht aufgenommen. In den kommenden Tagen werden Punkte bekannt gegeben, an denen der Asyldienst des Ministeriums für Einwanderung und Asyl Ihre Anträge annehmen und Ihnen diesen Status gewähren kann.
  4. Wie ist das Verfahren, um die Erlaubnis für Kinder (Nichten) aus der Ukraine zu erhalten, so lange wie nötig in Griechenland zu bleiben, während die Eltern in der Ukraine bleiben?
    Wenn Kinder unbegleitet in das Land einreisen, wird der nationale Notfallmechanismus für unbegleitete Minderjährige in benachteiligten Bedingungen des Ministeriums für Einwanderung und Asyl aktiviert, um Kinder in spezielle Notunterkünfte zu überführen, und dann wird das erforderliche Verfahren befolgt. Für weitere Informationen können Sie 0030 2132128888 (rund um die Uhr) anrufen oder eine E-Mail an senden E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.
  5. Ich möchte Kleider spenden und Flüchtlinge aufnehmen.
    Sie können Ihr Interesse an der Unterstützung von Migranten aus der Ukraine bekunden, indem Sie ein spezielles Formular ausfüllen, das Sie unter dem Link finden https://migration.gov.gr/helpukraine Ministerium für Einwanderung und Asyl.

Achtung, seien Sie vorsichtig: In Griechenland gibt es Betrüger, die angeblich Flüchtlingen helfen, aber tatsächlich können Sie getäuscht und ausgeraubt werden. Sprechen Sie nur Personen an, die Sie persönlich kennen (und vorzugsweise keine Bekannten mit „Hut“) oder über offizielle Regierungsstellen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure