Kostenloses Internet wieder in der U-Bahn

U-Bahn-Passagiere in Athen erhalten wieder kostenloses Internet – der kostenlose Zugang zu WI-FI wird auf den Linien 2 und 3 der U-Bahn zurückkehren.

Fahrgäste der Linien 2 und 3 werden dank der kostenlosen Internetverbindung bequem reisen können. Nach den Daten dikaiologitika.grdie öffentliche Verkehrsorganisation der Stadt STASY und das Ministerium für digitale Verwaltung werden so bald wie möglich eine Kooperationsvereinbarung für einen Zeitraum von 3 Jahren (mit einer möglichen Verlängerung in der Zukunft) abschließen.

Das Ministerium übernimmt die Umsetzung des Projekts, im Gegenzug bietet STASY kostenlose Werbung für digitale Dienste an, die der Bürger auf der Website gov.gr finden kann. Werbeplakate werden an prominenten Stellen in der U-Bahn angebracht, z. B. in Zügen oder auf Bahnsteigen.

Die erste Installation der entsprechenden Ausrüstung zur Ermöglichung des Internets erfolgte 2013 versuchsweise nach den ersten Ankündigungen im Jahr 2011 durch den Minister für Infrastruktur der damaligen Regierung, Herrn Raguzis.

Zu dieser Zeit war WLAN an 7 Stationen in Betrieb, aber aufgrund der Tatsache, dass es Probleme mit dem Dienst gab, wurde aus einem guten Unterfangen nichts.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure