Putin hat den Erwerb der russischen Staatsbürgerschaft für Einwohner der Regionen Saporoschje und Cherson vereinfacht

Ein Teil der Gebiete Cherson und Saporoschje steht unter russischer Besatzung. Ihre Einwohner können jetzt, falls gewünscht, die russische Staatsbürgerschaft in einem vereinfachten Verfahren erhalten.

Wladimir Putin unterzeichnete ein Dekret über ein vereinfachtes Verfahren zur Verleihung der russischen Staatsbürgerschaft an Einwohner der ukrainischen Regionen Saporoschje und Cherson. Dokument veröffentlicht auf dem offiziellen Portal Rechtsinformation. Das Dekret tritt am Tag seiner Unterzeichnung in Kraft.

Moskau bestreitet, schreibt „Wahrheit der Ukraine“die auf ihrem Territorium einen Angriffskrieg gegen die Ukraine führt und ihn als „Spezialoperation“ bezeichnet, deren Zweck „Entmilitarisierung und Entnazifizierung“ sowie „Schutz vor Völkermord“ ist.

Im April kündigte Moskau neue Pläne an – seine Absicht, die volle Kontrolle über den Donbass und die Südukraine zu erlangen, um einen Landkorridor zur annektierten Krim zu schaffen und Zugang zu Transnistrien zu erhalten.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure