Polen übergibt 232 modernisierte PT-91 Twardy-Panzer an die Ukraine

Kiew wird aus Warschau mehr als zweihundert PT-91 Twardy erhalten – eine verbesserte Version des sowjetischen Hauptpanzers T-72M1.

Laut Visegrad 24 werden die Lieferungen beginnen, nachdem Polen eine Charge von Abrams M1A2-Panzern erhalten hat, die aus den Vereinigten Staaten bestellt wurden. Früher, im Mai, hatte Warschau bereits 240 modernisierte T-72 an die ukrainische Seite geschickt.

Nach Angaben der Agentur verwenden die T-72M1-Panzer, die Polen in die Ukraine geschickt hat, veraltete Munition. Sie sind mit einem Visier ausgestattet, das den Einsatz von Panzern im Dunkeln einschränkt, schreibt bb.lv



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure