Motorradfahrer von umgestürztem Baum erdrückt, während er an einer Ampel steht


Tragödie in der Stadt Heraklion auf Kretain der zentralsten Straße, kann vom menschlichen Verstand nicht verstanden werden. 51-jähriger Motorradfahrer hielt an einer Ampelund überunten von großen Bäumen unerwartet fiel, zerquetschte ihn.

Sofort entstand Panik, und vorbeifahrende Bürger eilten dem unglücklichen Fahrer zu Hilfe. Leider erwies sich dies als nutzlos, da der Motorradfahrer sofort starb, da er von einem umgestürzten Baum buchstäblich erdrückt wurde.

Laut der Publikation CRETALIVE.GR fuhr neben dem Krankenwagen auch eine Feuerwehr bestehend aus vier Fahrzeugen und zwölf Mitarbeitern zum Unglücksort, die sowohl bei der Bergung des Verstorbenen unter den schweren Ästen als auch beim Fällen halfen der Baum, der nach dem Sturz zwei Fahrspuren sperrte.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure