"Schlechtes Parken": 90-jähriger Mann, der einen Ikonenmaler erschossen hat, wird im Korydallos-Gefängnis landen

Am Dienstagabend, dem 12. April, wurde ein 90-jähriger Einwohner von Tinos, der einen Nachbarn, der vor seinem Haus geparkt hatte, angeblich „an seiner Stelle“, erschossen und tödlich verletzt hatte, zu einer Unterbringung in einer Untersuchungshaftanstalt verurteilt nachdem er ausgesagt hat. Laut logotypos.gr soll ein Bewohner von Tinos, der den Mord an dem 52-jährigen Direktor der […]

Schock: tötete einen Nachbarn, weil er war "hatte die Kühnheit" vor seinem Haus parken

Die lokale Bevölkerung von Tinos ist schockiert, da sie das schreckliche Verbrechen, das in der Stadt heute begangen wird, immer noch nicht begreifen kann. Laut Cyclades24.gr erschoss ein älterer Mann, etwa 90 Jahre alt, kaltblütig den Direktor der School of Hagiography der Evangelistria Foundation, berichtet in.gr. Das Verbrechen ereignete sich in der Nähe eines Privathauses, […]

Haftbefehl: Drei Mädchen für den Tod verantwortlich gemacht

Erfahrene Mordermittler, die sich mit dem plötzlichen Tod der drei Kinder von Manos Daskalakis und Rula Pispirigou befassen, sind bereits zu einem „festen Schluss“ über die Todesursachen der drei Mädchen gekommen. Im Rahmen des Frühstücksprogramms sagte Georgios Liagas, dass in dem Fall Haftbefehle vorbereitet würden und dass „Sie sich nicht wundern sollten, wenn es mehr […]

Hausbesitzer hat Familie wegen Mietschulden getötet

Der Hauptverdächtige des Mordes an einer vierköpfigen Familie, darunter zwei Babys, in Andravida wurde am späten Freitagabend festgenommen und am Samstag den Mord gestanden. Der 60-jährige Hausbesitzer soll Eltern erschossen und kleine Kinder wegen „Nichtzahlung der Miete“ erwürgt haben, behauptete er. Allerdings ermittelt die Polizei auch wegen eines rassistischen Motivs, da der Mann wiederholt rassistische […]

Teilnehmer an Russland-Ukraine-Gesprächen getötet?

Einige russische und ukrainische Medien berichten über den Tod von Denis Kireev, einem Mitglied der ersten ukrainischen Delegation bei den Gesprächen in Belarus. Dies teilte der Ex-Abgeordnete der Werchowna Rada Alexander Dubinsky im Telegramm mit. Ihm zufolge tötete der SBU einen Teilnehmer an Verhandlungen mit der Russischen Föderation – er wurde des „Verrats“ verdächtigt. Eine […]

Ukraine: Die Griechen waren die ersten Opfer des Krieges, der noch nicht begonnen hat

Nach Angaben des griechischen Außenministeriums wurden zwei ethnische Griechen getötet, zwei weitere befinden sich in ernstem Zustand in einem ukrainischen Krankenhaus. Außenministerium Griechenlands erklärt über die Notwendigkeit, die griechische Gemeinschaft in der Ukraine nach dem Tod von zwei ethnischen Griechen und der Verletzung von zwei weiteren im Dorf Granitnoye, Bezirk Wolnovakha, Gebiet Donezk, zu schützen. […]

"Gangster-Showdown" in Ano Liosia

Unglaubliche Szenen, wie aus einem Gangster-Actionfilm, spielen sich in Ano Liossia ab. Zwei Männer hielten an einer Gaststätte, in der sich die Familie zu diesem Zeitpunkt aufhielt, und eröffneten das Feuer. Den Informationen zufolge haben die Kriminellen „automatische Waffen auf die Menschen abgefeuert“. Die Polizei, die am Tatort eintraf, fand 48 Patronenhülsen, berichtete iefimerida.gr. Der […]

USA: „Er benahm sich wie Babis Anagnostopoulos“ – Griechischer Einwanderer tötete seine Frau

In New York tötete ein Einwanderer aus Griechenland seinen Partner mit einem Schwert – er benahm sich wie Babis Anagnostopoulos von Glick Nera. Laut von lokalen Medien zitierten Quellen der New Yorker Polizei erstach der 37-jährige Peter Economou am vergangenen Dienstag die Frau, mit der er zusammenlebte – die 35-jährige Midi Singer. Es geschah um […]

Vollstreckung des Urteils? Ermittlungen bei Schießerei an Tankstellen

Die zuständigen Behörden ermitteln am 16. November in einem Mordfall an einer Tankstelle in Nicäa. Was haben die ersten Ergebnisse gezeigt? Die Polizei spricht von der Vollstreckung des Todesurteils und dem Mafia-Showdown. Hinter der Hinrichtung steckt nach Angaben der Sicherheitskräfte eine Gruppe brutaler Krimineller. Lassen Sie uns Sie daran erinnern, dass ein anderer Schießerei Vorfall […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure