Bequemer Service bzw "Konzentrationslager": Totalüberwachungskameras werden in der U-Bahn erscheinen

Unter dem wachsamen Auge von „Big Brother“ werden die Metrolinien von Thessaloniki und die Linie 4 in Athen betrieben, was die Sicherheit der Fahrgäste erhöhen wird.

In Athen und Thessaloniki wurden zwei wichtige Verkehrsprojekte gestartet, die seit vielen Jahren eine ständige Anforderung der Fahrgäste sind. Dabei handelt es sich um die marode U-Bahn von Thessaloniki und die Linie 4 der U-Bahn von Athen, die, wenn auch in einem anderen Stadium, einen erheblichen Beitrag zur Verringerung der Verkehrsstaus und zur Erleichterung der Bürgerbewegung leisten werden. Gleichzeitig werden sie hauptsächlich einige gemeinsame Merkmale haben Züge ohne Fahrer (sie bewegen sich in Abwesenheit des Fahrers) und das Vorhandensein automatischer Türen auf den Bahnsteigen, die sich automatisch öffnen, wenn der Zug zum Ein- und Aussteigen von Fahrgästen ankommt.

Die Moderne der Umgestaltung der U-Bahn beschränkt sich jedoch nicht darauf. Wie Nikos Kouretas, CEO von Attiko Metro, vor einigen Stunden im Saal der Palladian Conference on Digital Transformation of Public and Private Sector Manufacturing erwähnte, werden die Bahnhöfe und Gleise sowohl der Metro von Thessaloniki als auch der Linie 4 in Athen mit hochmodernen Endkameras, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche „kämmen“ und als … das wachsame Auge von „Big Brother“ fungieren.

Insbesondere die Rolle der Kameras, die das Gebiet vollständig abdecken, wird vor dem Hintergrund der Vermeidung unangenehmer Zwischenfälle und der Erhöhung des Sicherheitsgefühls der Passagiere wahrgenommen. Die Kameras werden in der Lage sein, Objekte zu erkennen, Personen zu identifizieren und zu „unterscheiden“, wenn ein Vorfall aufgetreten ist, der sofortige Aufmerksamkeit erfordert, wie z. B. ein Feuer. Die Kameras des Zuges (in den Waggons) übertragen Live-Videos an die Leitstelle.

An der Front der Züge werden zudem Kameras installiert, die den Tunnel „überwachen“ und mit Hilfe einer ausgeklügelten Software die Anwesenheit von Personen und Gegenständen erkennen können. Schließlich ist anzumerken, dass die gespeicherten Bilder dem europäischen Protokoll zum Schutz personenbezogener Daten entsprechen. Denken Sie daran, dass der erste Abschnitt der 4. U-Bahn-Linie (Alsos Veikou Goudi) 2029 und die U-Bahn von Thessaloniki Ende 2023 fertiggestellt werden.

Конференция «Цифровая трансформация: движущая сила непрерывного развития частного и государственного сектора» была организована Palladian Conferences и проводится под эгидой Министерства развития и инвестиций и Министерства цифрового управления (Υπουργείου Ανάπτυξης και Επενδύσεων και του Υπουργείου Ψηφιακής Διακυβέρνησης), Elevate Greece и ΣΕΠΕ.



Source link