29.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Die Werbung für Haustiere, die Hauptrolle in Filmen und Fernsehsendungen und die Erstellung von Inhalten mit ihnen als Protagonisten reicht aus, um sie zu einem Vermögen zu machen.

Es ist schwer zu sagen, wie dies möglich wurde – für das „Tier zu verdienen“, und außerdem ist es überhaupt nicht schlimm. Trotzdem gibt es eine Bewertung von Pets Rich.

Der freie Kapitalmarkt und die digitalen Medien hätten die Entscheidung „legitimiert“, das heißt „Ein Haustier kann nicht nur Geld erben (wie vor Beginn des neuen Jahrtausends), sondern es auch verdienen„Viele Male sind Haustiere durch ihre Teilnahme an Filmen, Fernsehserien und Werbespots reich geworden. In letzter Zeit sind sie auf verschiedenen digitalen Plattformen sehr gefragt, wo der Begriff „Inhaltserstellung“ keine vage und allgemeine Formulierung mehr ist Strategie, die reiche Leute züchtet.“ „in der Tierwelt“!

Das letzte auf der Liste (rückwärts gezählt, damit Sie keinen Schlaganfall bekommen), das achtreichste Haustier der Welt, ist der Mops. Sein Name ist Doug the Pug und er hat zwölf Millionen Follower auf sozialen Plattformen. Seit Beginn seiner Karriere haben seine Instagram-Post-Gebühren 22.000 US-Dollar überschritten. Gesamtschätzung der „Einnahmen“: anderthalb Millionen Dollar.

Auf dem vorletzten Platz steht der Hund Pontiac. Besitzerin Betty White (Zuschauer erinnern sich an sie aus The Golden Girls) hinterließ dem Golden Retriever fünf Millionen Dollar in ihrem Testament, „damit er den Rest seines Lebens in Komfort verbringt“. Leider (oder vielleicht „normalerweise“, weil das normalerweise der Fall ist) hat Betty Pontiac begraben, nicht umgekehrt. Seitdem hat sie sich geschworen, Hunde zu haben ….

Gefolgt von:

  • Suppet, die Katze von Karl Lagerfeld mit 13 Millionen
  • Gifp, der Pommersche mit den meisten Followern auf Instagram mit 25 Millionen,
  • Hund Opry Winfrey mit 30 Millionen,
  • Taylor Swift Katze mit 97 Millionen.

Und schließlich steht ganz oben auf der Liste ein Deutscher Schäferhund namens Gunder Six. Der Hund ist unglaublich fotogen und als wirklich reicher Mann musste er noch nie in seinem Leben einen Tag arbeiten.

Nicht mit Witzen und Streichen auf Instagram machte er sein Kapital. Kein Verkauf von Trockenfutter und Schnickschnack im Fernsehen. Shepherd erbte ein Vermögen durch einen Trust von einer deutschen Baronin und lebt jetzt in einer Villa, die von Madonna gekauft wurde (über die Günther Corporation, eine Gesellschaft, die gegründet wurde, um seinen Nachlass zu verwalten). Somit beträgt der Zustand des Hundes eine halbe Milliarde Dollar.



Source link