Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

D. Kutsumbas: Stabilität für das Volk bedeutet eine starke Volksbewegung der Arbeiter, eine starke KKE und gleichzeitig schwache volksfeindliche Regierungen

In einem Interview mit der Zeitung „TA NEA“ Generalsekretär des Zentralkomitees der KKE Dimitris Koutsoumbas, ging unter anderem auf den Wahlkampf ein, an dem die KKE 2023 teilnehmen wird. Nachfolgend finden Sie Auszüge aus Interviews zu einem bestimmten Thema.

2023 ist auch für Griechenland ein Wahljahr. Parlaments- und Kommunalwahlen. Was steht Ihrer Meinung nach als Partei bei einer Bundestagswahl auf dem Spiel? Warum sollte ein 25-jähriger jung Mann für die KKE stimmen?

Ein 25-jähriger junger Mann, der in einer „permanenten Krise“ lebt, früher verbunden mit Memoranden, dann mit einer Pandemie und jetzt mit hohen Preisen, Krieg, Ungewissheit über das Morgen, hat Beweise und die Namen derer, die neben ihm waren , und wer auf der anderen Seite der Barrikaden war.

Seine Enttäuschung über das politische System, über ständig falsche Versprechungen, Korruption und Heuchelei ist völlig gerechtfertigt. Er muss verstehen, dass es diejenigen gibt, die diesem verrotteten und korrupten bürgerlichen politischen System dienen, und diejenigen, die täglich dafür kämpfen, die Voraussetzungen für seine Veränderung und seinen Sturz zu schaffen. Die KKE gehört zur zweiten Kategorie, hat also allen Grund, nicht nur für die KKE zu stimmen, sondern sich auch mit ihr am täglichen Kampf zu beteiligen. Tatsächlich steht dies heute auf dem Spiel. Alle anderen sagen ihm: „Setz dich auf die Couch und stimme ab.“ Wir sagen ihm: „Handle, organisiere, kämpfe in jeder Hinsicht, nimm an den Wahlen teil.“ Es gibt einen großen Unterschied…

Zunehmend wird von einer progressiven Regierung gesprochen, hauptsächlich als Strategie für SYRIZA. Werden Sie gegebenenfalls in ein solches Gespräch eintreten?

Die Arbeiterklasse, das griechische Volk, wird uns niemals verzeihen, dass wir uns entschieden haben, an einer solch „fortschrittlichen“ Regierung teilzunehmen oder sie zu tolerieren. In der Politik und im Leben allgemein gilt das Prinzip „Ich bin, was ich sage“ nicht. Das letzte Mal forderte die SYRIZA-Strategie eine Regierung gegen das Memorandum. Wir kennen das Ergebnis – die Regierung, die den Memoranden aller vorherigen Regierungen am treuesten ist, wurde gebildet. Was hat „Fortschritt“ mit dem Engagement von SYRIZA zu tun? EU Kapital und Korruption? Was hat „Fortschritt“ mit den von SYRIZA und PASOK verabschiedeten Mitsotakis-Gesetzen zu tun, die sowohl den Wiederaufbaufonds als auch den Bau eines Handelszentrums in Elliniko und Sonderwirtschaftszonen in der Schiffbauindustrie betreffen? Was hat die Strategie im Energiesektor mit „Fortschritt“ zu tun: die Schaffung von Energiebörsen, Delignitisierung, die sogenannte Liberalisierung der Strompreise usw., die von SYRIZA vorangetrieben wurde? Ich habe Ihnen bereits die Linien beschrieben, auf denen sich die karikaturisierte „fortschrittliche“ Regierung bewegen wird, sodass die KKE ihr standhaft und entschieden entgegentreten wird. Dieser Trick ist natürlich seit PASOK-Tagen bekannt. Sie verwenden den Begriff des Fortschritts, der mit den Interessen und dem gerechten Kampf der Menschen identifiziert wird, und verwandeln ihn als Ergebnis ihres politischen Kurses in ein „Geschenk“ an das Großkapital und sein korruptes System.

Andererseits wird über die Stabilität von Kyriakos Mitsotakis gesprochen. Premierminister Mitsotakis wird bei den Wahlen die Stabilität oder Instabilität im Land als Dilemma darstellen, im Gegensatz zur Instabilität im Jahr 2015 unter der Herrschaft von SYRIZA. Was werden Sie sagen?

Die „Stabilität“ von ND und Kyriakos Mitsotakis ist die Stabilität der volksfeindlichen Politik, die das Großkapital braucht, um seine Interessen ungehindert durchzusetzen. Natürlich verfolgen auch andere bürgerliche Parteien das Ziel, die begehrte „Stabilität“ der Regierung zu sichern, was für das Volk Instabilität und Ungewissheit über die Zukunft bedeutet. Die Methode ändert sich, aber nicht das angestrebte Ziel. Die Antwort des Volkes sollte dieselbe sein: Je schneller das Volk verschiedene volksfeindliche Regierungs-„Szenarien“ „verbrennt“, desto eher werden die Bedingungen geschaffen, um die Annahme volksfeindlicher Maßnahmen zu verhindern und die Errungenschaften aufrechtzuerhalten, neue Möglichkeiten werden sich ergeben den Weg zum radikalen Sturz des kapitalistischen Systems eröffnen. Stabilität für die Menschen bedeutet eine starke Arbeiterbewegung, eine starke KKE und gleichzeitig schwache volksfeindliche Regierungen.

Es wird auch darüber gesprochen, ob Sie mit dem klassischen Wahlergebnis von 5 % oder 7 % oder 8 % zufrieden sein werden und welches Ergebnis für Sie positiv sein wird?

Die positive Bewertung des hohen Ergebnisses der KKE bei den Wahlen steht in direktem Zusammenhang mit ihrem konsequenten Kampf innerhalb und außerhalb des Parlaments, um den modernen Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden, um den Boden für eine Veränderung der Situation als Ganzes zu bereiten. Eine Reihe qualitativer Indikatoren öffentlicher Meinungsumfragen zeigen, dass sehr viele – etwa jeder Vierte – anerkennen, dass die KKE eine verlässliche, konsequente und militante politische Kraft ist und dass sie potenziell für die KKE stimmen könnten. Deshalb sagen wir ihnen allen, dass ihre Absicht die Entscheidung und Wahl sein sollte, ihre Stimme für die KKE abzugeben.



Source link