Neues Strafgesetzbuch: Strengere Strafen für schwere Verbrechen

Das griechische Justizministerium ändert weiterhin das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung. Die Änderungen sehen strengere Strafen für schwere Verbrechen, Sexualstraftaten, Verbrechen gegen Minderjährige und geschlechtsspezifische Gewalt vor. Die Änderungen sehen auch eine Verlängerung der Entlassungsfrist bei schweren Straftaten und bei lebenslangen Haftstrafen vor. Sie müssen mindestens 4/5 der Strafe verbüßen, im Gegensatz zu anderen Kriminellen, die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure