„Tochtergesellschaften“ der Unternehmen „Gazprom“ und „Rosneft“ in Deutschland können verstaatlicht werden

Die Handelsblatt-Ausgabe berichtet unter Berufung auf Quellen aus Regierungskreisen, Deutschland könne die deutschen Tochtergesellschaften von Gazprom und Rosneft verstaatlichen oder beschlagnahmen. Die deutschen Behörden erwägen diese Möglichkeit, und das Wirtschaftsministerium entwickelt verschiedene Szenarien für den Fall, dass die Lieferung russischer Energieträger gestoppt wird. Laut der Veröffentlichung handelt es sich um zwei Unternehmen: Gazprom Germania – […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure