Dendias: „Die Tage des Osmanischen Reiches sind vorbei“

„Die Tage des Osmanischen Reiches sind vorbei“, sagte der griechische Außenminister Nikos Dendias am Donnerstag und forderte die Türkei auf, sich an das Völkerrecht zu halten.

„Die Türkei muss endlich verstehen, dass sie sich nicht mehr so ​​verhalten kann, als ob wir im 18. oder 19. Jahrhundert lebten“, sagte Dendias nach einem Briefing von Vertretern der Oppositionspartei über die Ereignisse in Zypern, einschließlich des türkisch-zypriotischen Plans Teileröffnung des verlassenen Ferienortes Varosha.

„Die Tage des Osmanischen Reiches sind vorbei … Die Achtung des Völkerrechts und des Seerechts sind die Leitprinzipien der Beziehungen zwischen Staaten“, sagte Dendias.

„Es wäre im Interesse der türkischen Gesellschaft, dies zu realisieren, von denen die meisten, glaube ich, diese Ansichten bereits teilen“, sagte er.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure