5-stöckiges Gebäude im Zentrum von Batumi . eingestürzt

Im georgischen Batumi ist am 26. Mai auf der Straße ein Teil eines fünfstöckigen Gebäudes eingestürzt, es gibt Verletzte und Menschen unter den Trümmern.

Der Vorfall wird von der örtlichen Agentur „Batumelebi“ gemeldet. In der Nachricht heißt es: „Es gibt Opfer.“ Unter den Trümmern befinden sich vermutlich Menschen, darunter auch Kinder.

Rettungsgeräte sind vor Ort im Einsatz, es gibt Ärzte, Polizisten und Retter. Das Gebiet ist eingezäunt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure