Spannungen in Exarchia: Anwohner gegen den Bau der U-Bahn

Spannungen zwischen Bewohnern der Metropolregion Exarchia und der Polizei am Dienstagmorgen. Heute hat der Bau der U-Bahn begonnen, die Leute sind dagegen.

Ordnungskräfte kontrollieren in angespannter Atmosphäre den Baufortschritt. Mehrere Anwohner, die sich auf dem Platz versammelt hatten, widersetzten sich aktiv, berichten Berichte CNN Griechenland:

Infolge der Zusammenstöße erlitt laut der Veröffentlichung eine der Frauen eine Kopfverletzung.

Einwohner von Exarchia versuchen zu beweisen, dass der Bau der U-Bahn eine Bedrohung für das Gebiet darstellt, glauben sie:

„Die U-Bahn-Station am Exarchia-Platz ist eine Katastrophe für den Platz und das Viertel sowie für die umfassenderen Pläne für den Tourismus und die Veränderung des Charakters von Exarchia.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure