Meinungsfreiheit im Internet – in verschiedenen Ländern bewertet

Welches Land respektiert die Meinungsfreiheit nicht und wo kann man sagen, was man will – diesen Indikator hat Freedom House in seinem Bericht bewertet. Die amerikanische Nichtregierungsorganisation berücksichtigte Einschränkungen beim Zugang zum Netzwerk und die Anwesenheit von regierungsnahen „Trollen“, die versuchen, Diskussionen im Internet zu manipulieren. Der Bericht stellt zwar die höchste Rate fest, sagt […]

Ministerpräsident von Griechenland: "Soziale Medien sind gefährlich für die Demokratie"

Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis sagte, soziale Medien seien gefährlich für die Demokratie und fügte unter Berufung auf „die Intensität und Art der Kritik“ hinzu, dass die sozialen Medien „die Toxizität hervorgehoben haben“. Vor einigen Monaten hat er das gleiche Argument im Parlament vorgebracht. Sonntag im Interview Kathimerini Mitsotakis sagte, Social Media sei ein Problem […]

Reuters-Bericht: Griechische Medien sind unzuverlässig und von den Behörden abhängig

Der Medienmarkt in Griechenland ist geprägt von digitaler Fragmentierung, mangelndem Vertrauen in Nachrichten, politisch polarisierter Presse und Abhängigkeit von der Regierung, so der Jahresbericht Digital News Report 2021 von Reuters. Die langjährige politische Polarisierung in Griechenland spiegelt sich auch 2020 in seiner Medienlandschaft wider. Die Pandemie hatte auch große Auswirkungen auf die Medien, wobei die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure