Ein berühmter Psychiater wurde ausgeraubt… von einer Hausfrau

Der Psychiater Dimitris Suras wurde Opfer eines Diebstahls. Der Ärger kam von dort, wo sie es nicht erwartet hatten, von einer Person, der er vertraute – einer Frau, die sein Haus putzte.

Wie sich herausstellte, hat sie ihn in den letzten zwei Jahren systematisch bestohlen. Der Arzt hatte natürlich nicht damit gerechnet, dass der Mann, der seit Jahren in sein Haus eindrang, ihn so hinstellen würde.

Nach vorliegenden Informationen gewann die 35-jährige Haushälterin das Vertrauen des Psychiaters und begann in den letzten zwei Jahren, ihn zu bestehlen und Dinge aus dem Haus zu stehlen. Als Dimitris Suras feststellte, dass seine wertvollen persönlichen Gegenstände fehlten, beeilte er sich, den Vorfall der Polizei, insbesondere der Sicherheitsabteilung von Syntagma, zu melden.

Eine Untersuchung der Behörden führte zur Festnahme einer 35-jährigen Hausangestellten. Die Frau wurde auf frischer Tat festgenommen. Außerdem stellte sich heraus, dass sie nicht über die notwendigen Dokumente für einen Aufenthalt in Griechenland verfügte. Außerdem wurde gegen sie ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Die Polizei erfährt alle Einzelheiten des Geschehens.



Source link