Die Haushälterin hat dem alten Mann, den sie pflegte, das ganze Geld gestohlen

Ein Hausangestellter in Chania hob das gesamte Geld vom Konto des alten Mannes ab, als er starb. Laut cretapost.gr arbeitete eine 47-jährige Frau aus Bulgarien als Krankenschwester für einen alten Mann, der im Stadtteil Kissamos in Chania (Kreta) lebt. Am 19. April starb ein älterer Mann, woraufhin die Haushälterin die Gelegenheit nutzte, seine Debitkarte stahl, […]

Chalkis: Das Haus eines berühmten Geschäftsmannes wurde ausgeraubt

Unbekannte drangen in das Haus eines bekannten Geschäftsmannes im Stadtteil Exo Panagitsa der Stadt Chalkis ein und nahmen einen Computer, Getränke und teure Gegenstände mit. Laut Informationsseite Politik.grDie Räuber sind in der Nacht zum Samstag (12.03.2022) in das Haus eines bekannten Geschäftsmannes aus Chalkis eingebrochen und haben dabei die Haustür eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen. Wie sie […]

Glyfada: Angriff auf Minderjährige, Raub, Schläge

Ein weiterer ungeheuerlicher Vorfall, dessen „Helden“ Teenager waren, ereignete sich diesmal im Großraum Ano Glyfada. Zwei Minderjährige wurden von Gleichaltrigen angegriffen, einer Gruppe von Jungen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren. Die Jungs, die sie anhielten, wurden am helllichten Tag geschlagen und ausgeraubt. Jugendliche Straftäter filmten sogar alles, was passiert, auf Video. Laut Auskunft […]

Kifissia: Bande greift Minderjährige an, um sie auszurauben – 14-Jährige im Krankenhaus

Der Alarm ging am Samstag um 22.30 Uhr bei der griechischen Polizei los, als bekannt wurde, dass eine Bande von etwa 20 jungen Roma eine Gruppe von vier Teenagern angegriffen hatte, die in der Gegend von Kifissia unterwegs waren, um sie auszurauben. Zwei Minderjährige konnten fliehen, während die anderen beiden geschlagen und ihre Handys abgenommen […]

Schönheit ist ein Dieb der Konkurrenz

Das Verfahren gegen eine junge Teilnehmerin eines Schönheitswettbewerbs auf Kreta, die der Mutter ihres 16-jährigen „Freundes“ angeblich 12.000 Euro gestohlen hatte, wurde von der Polizei im Departement Kissamos eröffnet. Opfer des Betrugs ist eine 45-jährige Frau aus Albanien, Mutter von zwei Kindern im Alter von 10 und 16 Jahren, die in Kissamos, Chania, lebt und […]

27-jähriges Mädchen wurde geschlagen und ausgeraubt, während es eine Waffe mit vorgehaltener Waffe hielt

Eine junge Frau, eine Bewohnerin von Aegio, musste alptraumhafte Momente durchstehen, als sie von drei brutalen Räubern angegriffen wurde. Das Mädchen wurde geschlagen und mit einer Waffe bedroht. Das Opfer liegt derzeit im Krankenhaus. Drei maskierte Räuber schlugen und beraubten eine 27-jährige junge Frau. Ihre Erfahrungen, wie sie sie den Journalisten der Zeitung Peloponnis schildert, […]

Kategorie Spiderman-Diebe bringt Terror nach Athen

Drei Kriminelle fielen ELAS-Mitarbeitern in die Hände, als sie versuchten, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Kolonos einzudringen. All dies geschah in der vergangenen Nacht: Passanten fanden die Kriminellen, als sie auf den Balkon der Wohnung stiegen, und meldeten sich sofort bei der Polizei. Am Tatort, in der Astros-Straße in Kolonos, stürmten Leute […]

Räuber nahmen 68 Brillen aus dem Laden und schlugen einen Passanten

Die Angreifer drangen in einen Laden in Thessaloniki ein, begingen einen Diebstahl und schlugen einen Passanten, der sie am Tatort erwischte. Gegen zwei Männer im Alter von 23 und 44 Jahren wurden Strafverfahren wegen Raubes und Diebstahls eingeleitet. Nach polizeilichen Ermittlungen drangen die Täter in das Optikergeschäft ein, wo sie 68 Brillen, einen Laptop und […]

Ein Geschäftsmann wurde ausgeraubt und geschlagen: Schaden 103.000 Euro

Ein prominenter Geschäftsmann aus Nordgriechenland wurde Opfer eines Raubüberfalls in Mykonos, als er auch von einer Bande Franzosen geschlagen wurde, die eine sehr teure Uhr gestohlen hatten. Kriminelle griffen am Freitagabend in Milos, einem der zentralen Bezirke von Mykonos, einen Geschäftsmann an. Zwei französischsprachige Personen näherten sich ihm. Einer hob die Hand und rief plötzlich: […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure