ΑΠΕ-Korrespondent Nikos Katsikas tot in der ägyptischen Hauptstadt aufgefunden

Nikos Katsikas, Korrespondent der Athener Nachrichtenagentur, wurde gestern tot in Kairo aufgefunden. Erklärung des griechischen Außenministeriums: Gestern wurde Nikolaos Katsikas, ein Korrespondent der Athener Nachrichtenagentur in Kairo, tot aufgefunden. Er arbeitete als Korrespondent für ΑΠΕ und arbeitete mehrere Jahre mit Professionalität und Pflichtbewusstsein mit ERT in Kairo zusammen. Das Außenministerium spricht seiner Familie sein aufrichtiges […]

Notfall in ägyptischem Hotel: 40 Russen in Hurghada ins Krankenhaus eingeliefert

Gestern Abend berichtete die TASS-Ausgabe unter Berufung auf eine Quelle der Federation of Tourism Chambers of Egypt über zehn russische Touristen, die in einem Hotel in Hurghada ins Krankenhaus eingeliefert und vergiftet wurden. Die Zahl ist heute Morgen auf vierzig gestiegen. Die Staatsanwaltschaft schloss das Hotel auf unbestimmte Zeit wegen Verstoßes gegen die Hygienevorschriften. Nach […]

Kabelschock Türkei

Die Umsetzung des Projekts zum Verbund der Stromnetze zwischen Griechenland und Ägypten werde in den kommenden Monaten ein entscheidender Test für die griechisch-türkischen Beziehungen sein, sagte der Beobachter der regierungsnahen Publikation „Katimerini“ Vasilis Nedos. Das zu verlegende Kabel Anschluss von Stromnetzen in Griechenland und Ägypten, wird das seit August 2020 de facto zwischen Athen und […]

Ehemaliger Chef des ukrainischen Auslandsgeheimdienstes in Ägypten gestorben

An der Küste des Roten Meeres wurde der 62-jährige Viktor Gvozd, zu Zeiten von Petro Poroschenko der Chef des ukrainischen Geheimdienstes, getötet. Er kam nach Ägypten, um seinen Geburtstag zu feiern, einschließlich seines Lieblingshobbys – Tauchen. Er und seine Frau machten Urlaub im Hotel Jaz Dahabeya Dahab. Am Morgen des 28. Mai verbrachte der Mann […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure