Deutscher wegen Kinderpornografie in Athen festgenommen


Ein 42-jähriger deutscher Staatsbürger wurde am Freitag auf dem Victoria-Platz in Athen wegen Kinderpornografie festgenommen.

Nach Angaben der griechischen Polizei (ELAS) wurde er während einer Routinepatrouille von Beamten im Zentrum von Athen festgenommen.

Die Polizei stellte fest, dass er ein Mobiltelefon mit pornografischem Material mit Minderjährigen hatte. Wie der Polizist das sah, wird nicht erklärt.

Die Polizei leitete ein Verfahren gegen ihn ein und er wurde dem Staatsanwalt des Athener Gerichts erster Instanz vorgeführt.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure