Kanzlerin Merkel reist Ende Oktober nach Griechenland

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird voraussichtlich Ende des Monats Athen besuchen, berichteten Medien am Sonntag. Es wird einer der letzten Auslandsbesuche Merkels sein, bevor sie nach 16 Jahren an der Macht zurücktritt.

Das letzte Mal Angela Merkel kam in Athen im Januar 2019. Die deutsche Presse bezeichnete Merkels Reise als akrobatischen Stunt.

Merkel Wachsfigur in einem griechischen Restaurant

Der Besitzer einer griechischen Taverne in Deutschland hat bis zu 10.000 Euro ausgegeben, um eine Wachsfigur von Angela Merkel zu installieren.

Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis eingeladen Verlassen seinen Posten als Bundeskanzler während eines informellen Treffens der EU-Staats- und Regierungschefs in Slowenien im vergangenen Monat. Laut einigen Medienberichten wird der Besuch höchstwahrscheinlich am 29. Oktober stattfinden, dies wurde jedoch noch nicht offiziell bestätigt.

Die Griechen haben gemischte Gefühle gegenüber Merkel und sehen sie als die einzige Schuldige hinter jahrzehntelangen Sparmaßnahmen, die weit über das hinausgehen, was die Nation aushalten kann.

Letzte Woche besuchte Merkel die Türkei und signalisierte damit die deutsche Unterstützung für Recep Tayyip Erdogan. Während Berlin versuchte, ein Gleichgewicht in den Beziehungen zwischen den beiden Ländern aufrechtzuerhalten, störten mehr als drei Millionen Türken, die in Deutschland das Wahlrecht hatten, dieses Gleichgewicht.

In Begleitung von Erdogan die Schönheit Istanbuls untersucht, riet Merkel, „die Verhandlungen und die Diplomatie zwischen den beiden Nachbarländern fortzusetzen“.

Das letzte Mal Angela Merkel kam in Athen im Januar 2019. Die deutsche Presse bezeichnete Merkels Reise als akrobatischen Stunt.

Merkel Wachsfigur in einem griechischen Restaurant

Der Besitzer einer griechischen Taverne in Deutschland hat bis zu 10.000 Euro ausgegeben, um eine Wachsfigur von Angela Merkel zu installieren.

„Wir werden nie wieder eine Kanzlerin wie sie haben“, sagte Alexis Vaiu dem deutschen Fernsehsender Butenunbinnen. Deshalb beschloss er, von dem Moment an, als Angela Merkel die politische Szene verließ, einen Weg zu finden, damit sie immer an seiner Seite blieb. Und in seinem Kopf wurde eine Idee geboren – einen politischen Führer in einem Wachsmodell festzuhalten.

„Verliebt“ in Angela Merkel gab 10.000 Euro für ihr Wachsmodell, das er im Restaurant ausstellt. Um seine Pläne umzusetzen, musste er zunächst die Zustimmung des Büros von Angela Merkel einholen und dann in China eine Bestellung aufgeben.

Nun bekam der glückliche Gastronom jeden Tag die Möglichkeit, „seine Geliebte“ zu bewundern.

Eine Quelle: https://rua.gr/wom/others/43641-grecheskij-restoran-otdal-10-000-evro-za-voskovuyu-figuru-merkel.html

„Wir werden nie wieder eine Kanzlerin wie sie haben“, sagte Alexis Vaiu dem deutschen Fernsehsender Butenunbinnen. Deshalb beschloss er, von dem Moment an, als Angela Merkel die politische Szene verließ, einen Weg zu finden, damit sie immer an seiner Seite blieb. Und in seinem Kopf wurde eine Idee geboren – einen politischen Führer in einem Wachsmodell festzuhalten.

„Verliebt“ in Angela Merkel gab 10.000 Euro für ihr Wachsmodell, das er im Restaurant ausstellt. Um seine Pläne umzusetzen, musste er zunächst die Zustimmung des Büros von Angela Merkel einholen und dann in China eine Bestellung aufgeben.

Nun bekam der glückliche Gastronom jeden Tag die Möglichkeit, „seine Geliebte“ zu bewundern.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure