Blumenkohl im Teig

Die Internetausgabe „News of Athens“ veröffentlicht weiterhin Rezepte von Irina Fedotova. Heute haben wir ein Rezept für Blumenkohl im Teigmantel, der in der Pfanne gekocht wird.

Leckeres und schnell zubereitetes Gericht. Ein Teigrezept, das auch für Fisch und Hähnchen verwendet werden kann. Als Zugabe machen wir eine leckere Sauce.

REZEPT:

  • Blumenkohl 600-700 gr.
  • Pflanzenöl zum Braten

Für Teig brauchen wir:

  • 100 gr. Mehl
  • Salz Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 TL getrockneter Knoblauch
  • 1. l. Petersilie
  • 1 Ei
  • 120 ml. Milch

Für die Sauce:

  • – 2 EL. l Naturjoghurt
  • – 1 Esslöffel. l. Mayonnaise
  • – 1 Esslöffel. l. Ketchup

KOCHEN:

  • Wir teilen den Blumenkohl in Blütenstände und kochen in Salzwasser, verdauen nicht. Das Wasser abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Bereiten wir den Teig vor. Dazu Mehl, Salz, Pfeffer, Paprika in einer Schüssel mischen. getrockneter Knoblauch, Petersilie. Ei, Milch dazugeben und gründlich verrühren.
  • Tauchen Sie jeden Blütenstand in den Teig und braten Sie ihn in gut erhitztem Pflanzenöl, bis er goldbraun ist. Auf ein Papiertuch legen, um das Öl abtropfen zu lassen.
  • Wir essen, mit Zitronensaft beträufelt, oder bereiten die Sauce zu, indem wir Naturjoghurt, Ketchup und Mayonnaise mischen.

Guten Appetit!

Vergiss nicht, das Video anzuschauen



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure