Die Regierung führt Mechanismen zur automatischen Schuldeneintreibung ein

Bis Ende des Monats wird das automatische Inkassosystem in den Inkassozentren in Attika und Thessaloniki „arbeiten“.

Mit Hilfe eines Mechanismus namens „Eispraxis“ wird die „Jagd“ nach säumigen Staatsschuldnern auf eine neue Ebene gehoben, da Sie das Profil jedes Schuldners in Echtzeit verfolgen können, indem Sie alle Einkommens- und Vermögensdaten aus einer Vielzahl herunterladen von staatlichen Informationssystemen.

Für jede Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hat der Erhebungsmechanismus Zugriff auf alle Daten, die er von den Informationssystemen von AADE, Taxis, Taxisnet, ICISnet, Elenxis sowie von Dritten (Grundbuchamt, Kreditinstitute, Notare, Börse, Ergani, GEMI usw.) d.).

Die digitale Akte des Schuldners listet auch die Vollstreckungsmaßnahmen auf, die ergriffen werden können oder bereits ergriffen wurden, um die Beitreibung der Schulden des Steuerpflichtigen sicherzustellen. Neben dem Schuldner werden auch andere an der Schuld beteiligte Parteien (Mitschuldner, Bürgen, gesetzliche Vertreter, verbundene Unternehmen, verbundene Gruppen sowie Fusionen und Übernahmen) überwacht.

Das System generiert und sendet automatisch E-Mails an den Schuldner, wenn die Schuld überfällig wird, um sie zu begleichen.

Wenn die Frist verstreicht, ohne dass etwas unternommen wird, beginnt das System mit dem Versand einer E-Mail-Benachrichtigung über die Auferlegung Verhaftungen in allen BankenEinfrieren und Beschlagnahme des Forderungsbetrags aus den Guthaben auf den Bankkonten des Schuldners.

Mit dem neuen Informationssystem:

  • Schuldenfälle werden anhand einer Reihe von Attributen klassifiziert (Name des Schuldners, geschuldeter Betrag, Dauer des überfälligen Falls, Datum der letzten Maßnahme usw.).
  • Auf der Grundlage des Verhaltens des Schuldners und der Benachrichtigungen und Erinnerungen an vorgeschlagene Maßnahmen werden Risikoanalysekriterien angewendet und Vollstreckungsmaßnahmen ergriffen.
  • Die Steuerzahler werden per Brief, E-Mail, Telefon oder über andere alternative Kommunikationskanäle über ausstehende Schulden, die Einhaltung oder Nichteinhaltung sowie die Vollstreckung und Benachrichtigung über Vollstreckungsmaßnahmen auf elektronischem Wege informiert.
  • Die Wirksamkeit von Inkassomaßnahmen und der Prozess der Einstufung von Forderungen als uneinbringliche Forderungen werden überwacht.

Elenxis Live-App
Gleichzeitig wird die ElenxisLive-Anwendung auf Pilotbasis aktiviert, mit der AADE-Auditoren Verstöße in Echtzeit erkennen und bestätigen können, die von der Überprüfung nicht versicherter Fahrzeuge durch Scannen des Nummernschilds bis hin zur Überprüfung von nicht versicherten Fahrzeugen reichen Online-Verifizierung von Einzelhandelsbelegen.

Das System hat vollen Zugriff auf die Daten der Steuerzahler und ermöglicht die Echtzeit-Benachrichtigung der geprüften Stelle über die Prüfungsergebnisse.

Ziel dieser Schritte ist die Bekämpfung der Steuerhinterziehung durch effektivere Steuerprüfungen, mehrfachen Abgleich von Steuerzahlerdaten und -informationen sowie die Modernisierung des Inkassoverfahrens.



Source link