Biden hat eine Unterkunft für afghanische Flüchtlinge gefunden

Nachdem sich US-Präsident Joe Biden und der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez in einem 25-minütigen Telefongespräch über die Lage mit afghanischen Flüchtlingen besprochen hatten, einigten sie sich auf einen möglichen Standort für die Afghanen – auf zwei Militärstützpunkten in Südspanien. Sie vereinbarten, dass die Stützpunkte in Moron de la Frontera bei Sevilla und Roth bei Cadiz […]

Griechenland und die Türkei verstärken ihre Grenzen aus Angst vor Flüchtlingen aus Afghanistan

In Vorbereitung auf möglichen Migrationsdruck aus der Türkei in den kommenden Wochen aufgrund der Ereignisse in Afghanistan entwickeln Grenzschutz, Küstenwache und Militär Pläne, um den Schutz der Landgrenze am Evros und in der östlichen Ägäis zu verstärken. Dieses Thema stand am Mittwoch auf der Tagesordnung einer Sitzung des Regierungsrates für auswärtige Angelegenheiten und Verteidigung (KYSEA), […]

Griechische Priester beten für alle Flüchtlinge der Welt

Vertreter der katholischen und orthodoxen Kirche Griechenlands sowie Migranten schlossen sich dem Gebet für alle Flüchtlinge in der Welt an. Die Veranstaltung fand am Dienstagnachmittag in Mytilini auf der Insel Lesbos statt. Die Veranstaltung fand an der Statue einer Flüchtlingsmutter statt, die zum Gedenken an die Opfer der Katastrophe in Kleinasien vor einem Jahrhundert errichtet […]

G7-Gipfel widmet sich Afghanistan

Die G7-Staaten planen einen virtuellen Gipfel, um die Lage in Afghanistan nach der Machtergreifung in Kabul durch die militanten islamisch-radikalen Taliban zu diskutieren. Das Weiße Haus hat laut DW vor der Absicht des britischen Premierministers Boris Johnson und US-Präsident Joe Biden gewarnt, nächste Woche einen Gipfel einzuberufen, „um eine gemeinsame Strategie und die nächsten Schritte […]

Der Minister sagte, die EU sei „nicht bereit“ für eine neue Migrationskrise

Der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis sagte am Mittwoch, die Europäische Union sei nicht in der Lage, eine weitere Migrationskrise wie die, die 2015 begann, zu bewältigen und müsse Anstrengungen unternehmen, um die Menschen von der Flucht aus Afghanistan abzuhalten. Mitarakis unterzeichnete letzte Woche einen gemeinsamen Brief mit Ministern aus fünf anderen EU-Ländern, in dem es […]

Illegale aus Weißrussland drangen nach Polen durch

Eine große Gruppe illegaler Migranten aus dem Irak und Afghanistan wurde von polnischen Grenzschutzbeamten festgenommen, sie versuchten heimlich die weißrussisch-polnische Grenze zu überschreiten. Auf der Website des polnischen Grenzschutzdienstes erschien eine Meldung zu dem Vorfall. Nach Angaben des Ministeriums stieß die Patrouille in der Nähe des Dorfes Cheremkha im Grenzgebiet auf Spuren von Flüchtlingen. Die […]

Die Zahl der ertrunkenen Migranten ist stark gestiegen, IOM fordert dringendes Handeln

Die Internationale Organisation für Migration gab heute bekannt, dass sich die Zahl der Migranten, die bei dem Versuch, Europa zu erreichen, auf See mehr als verdoppelt hat und in der ersten Jahreshälfte 1.146 erreicht hat. Für das gesamte Jahr 2019 betrug die Zahl der Todesfälle von Migranten laut dem IOM-Bericht 674 Menschen, was der Hälfte […]

EU bereitet Abkommen mit der Türkei über Flüchtlinge vor

Die endgültige Fassung des Abkommens über Flüchtlinge in der Türkei ist in den griechischen Medien erschienen und wird den europäischen Staats- und Regierungschefs auf dem heute in Brüssel beginnenden Gipfel vorgestellt. Die Deeskalation im östlichen Mittelmeer, die Zypernfrage und die Rechtsstaatlichkeit in der Türkei sind die Hauptthemen, die der Gipfel mit „roten Linien“ hervorheben soll. […]

Niederländischer Journalist wegen „Erleichterung des Asyls“ festgenommen

Die niederländische Journalistin Ingeborg Boygel wird wegen „Erleichterung des illegalen Aufenthalts eines Asylbewerbers“ angeklagt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft stellte sie einem Afghanen, dessen Antrag noch anhängig ist, eine Unterkunft in ihrem Haus auf der Insel Hydra zur Verfügung. Am Sonntag, dem 13. Juni, nahm die Polizei die 61-jährige niederländische Journalistin Ingeborg Boygel unter dem Vorwurf […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure