Die europäische Mafia verwickelt Flüchtlinge aus der Ukraine in sexuelle Sklaverei

Kriminelle Gruppen versuchen, ukrainische Flüchtlinge in sexuelle Ausbeutung zu verwickeln. Das Rote Kreuz warnte die Polizei von Katalonien davor, schreibt El País. Berichten zufolge werden Frauen von Unbekannten mit Asylangeboten angelockt. Organisationen, die mit Flüchtlingen arbeiten, schlagen seit einigen Wochen wegen mafiöser Aktivitäten an den Grenzübergängen zur Ukraine Alarm. Am Frauen- und Kinderhandel beteiligte kriminelle […]

Endlose Umverteilung: Mafia-Showdown

Das Ministerium für Bürgerschutz hat der organisierten Kriminalität, die in letzter Zeit im Land floriert, den Kampf angesagt. Der Plan zur Ausrottung der Kriminalität wurde durch das kaltblütige Massaker an dem 39-jährigen Boxer Tassos Berdesis in Vari beschleunigt. Dies ist die vierte „Hinrichtung“ der sogenannten griechischen Mafia seit Anfang des Jahres, und jetzt konzentrieren sich […]

Die griechischen Behörden planen, der Mafia den Krieg zu erklären

Inmitten einer wachsenden Zahl von Organisationen der organisierten Kriminalität und Rasenkriegen zwischen ihnen legte der Zivilschutzminister Michalis Chrysochoidis am Mittwoch dem Staatsanwalt des Obersten Gerichtshofs Vasilis Pliotas ein umfassendes Dossier vor, in dem die Struktur der organisierten Kriminalität in Griechenland im letzten Jahrzehnt beschrieben wurde. Die Akte, die einen Polizeibericht enthält, enthält die Namen von […]

In Zakynthos erschoss die Mafia einen Geschäftsmann

Am Freitag, dem 7. Mai, wurde auf der Insel Zakynthos ein 54-jähriger Geschäftsmann aus nächster Nähe von einem Kalaschnikow-Sturmgewehr erschossen. Der Mann starb an Ort und Stelle. Der zweite Versuch der Mafia-Killer war erfolgreich. Letztes Jahr wurde er mehrmals erschossen, aber er konnte überleben, seine Frau starb jedoch. Der Mord an „Kallergaina“, der „Königin“ der […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure