Thessaloniki: 20 Festnahmen in nur 24 Stunden

Polizisten des Polizeipräsidiums von Thessaloniki nahmen 22 Personen in verschiedenen Bezirken der Präfektur fest. Die Festnahme erfolgte im Rahmen der Durchführung besonderer Maßnahmen und gezielter Kontrollen zur Verhütung und Bekämpfung von Straftaten. Laut Veröffentlichung in.gr Polizeibeamte des Ausländeramtes sowie des Staatsflughafens Thessaloniki festgenommen: 3 Personen wegen Verstoßes gegen das Gewöhnungsmittelgesetz. 1 Person (eine Gerichtsentscheidung in […]

Thessaloniki: Polizei findet enthauptete Leiche

Die Hafenbehörde sucht nach Informationen über die enthauptete Leiche im Stadium der späten Verwesung. Es wurde am Sonntag, dem 19. Juni, gegen 10 Uhr im Seegebiet von Kalochori (Thessaloniki) gefunden. Die Überreste gehören einem Mann unbestimmten Alters. Ihm fehlen Kopf und untere Gliedmaßen. Auf der Innenseite des linken Arms wurde nach Angaben der Hafenbehörde eine […]

Thessaloniki: Festnahme von 18 Personen in den letzten 24 Stunden

In den vergangenen 24 Stunden haben die Polizeibeamten der Hauptabteilung eine Reihe von Einsatzmaßnahmen durchgeführt. Bei Razzien in Thessaloniki wurden 18 Personen festgenommen. Die Festnahmen erfolgten im Rahmen besonderer Maßnahmen und Kontrollen zur Verhütung und Bekämpfung von Kriminalität. Ein 18-jähriger Junge, der beschuldigt wird, an einem bewaffneten Raubüberfall teilgenommen zu haben, wurde identifiziert und festgenommen, […]

Heißhunger: Diebe 16 Mal hintereinander "getragen" das gleiche Lebensmittellager

Nicht ein oder zwei, sondern bis zu 16 Mal haben Kriminelle in nur zwei Monaten Lebensmittel von einem Lebensmittelverpackungs- und Standardisierungsunternehmen in Thermi, Thessaloniki, gestohlen. Nach Angaben der Lokalzeitung seleo.gr gehörten vier Griechen im Alter von 20 bis 54 Jahren zur organisierten kriminellen Gruppe. Den Inhaftierten wird vorgeworfen, sie hätten der Firma Lebensmittel gestohlen und […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure