"Grünes Licht" Bau des ersten Wolkenkratzers des Landes in Elliniko

Der Zentralrat für Architektur (ΚΕΣΑ) gab grünes Licht für den Bau des ersten Wolkenkratzers in Elliniko, genannt Marina Residential Tower.

Gemäß dem Bauzeitplan von Lamda Development wird der Bau des 200 Meter hohen Wohnturms im kommenden Oktober beginnen, wobei alle erforderlichen Genehmigungen bis September vorliegen werden. naftemporiki.gr.

Dies ist eines der ersten Gebäudeelemente, das auftaucht. auf dem Gebiet von Elliniko. Die Baukosten liegen zwischen 180 und 190 Millionen Euro, die Gesamtkosten bei 250 Millionen Euro.

Es sei darauf hingewiesen, dass das ursprüngliche Budget (auf dessen Grundlage die Vorverkäufe getätigt wurden) zwischen 160 Millionen und 170 Millionen Euro lag, aber Lamda-Geschäftsführer Odysseas Athanasiou sagte kürzlich, dass seine Baukosten aufgrund neuer Daten um 20 Millionen gestiegen sind Euro.

Gemäß der Entscheidung von ΚΕΣΑ wurde das fragliche Gebäude (eines von 6 Hochhäusern in Elliniko) besondere architektonische Gestaltung wird über insgesamt 53 Stockwerke verfügen, darunter ein Tiefgaragengeschoss und Nebeneinrichtungen. Die meisten Wohnungen haben 1 bis 4 Schlafzimmer, und nur wenige haben 4 bis 5.

Es wird davon ausgegangen, dass sie mit eigenen Pools ausgestattet werden (meistens Luxuswohnungen in den oberen Stockwerken). Das Gebäude wird nach LEED Gold und Wellbeing zertifiziert.

Kaufpreis pro qm in den Obergeschossen liegt bei 25.000 Euro. Der Vorverkauf gilt, wie Lamda andeutet, für die meisten Wohnungen im Marina Residential Tower.



Source link

"Grünes Licht" Bau des ersten Wolkenkratzers des Landes in Elliniko

Der Zentralrat für Architektur (ΚΕΣΑ) gab grünes Licht für den Bau des ersten Wolkenkratzers in Elliniko, genannt Marina Residential Tower.

Gemäß dem Bauzeitplan von Lamda Development wird der Bau des 200 Meter hohen Wohnturms im kommenden Oktober beginnen, wobei alle erforderlichen Genehmigungen bis September vorliegen werden. naftemporiki.gr.

Dies ist eines der ersten Gebäudeelemente, das auftaucht. auf dem Gebiet von Elliniko. Die Baukosten liegen zwischen 180 und 190 Millionen Euro, die Gesamtkosten bei 250 Millionen Euro.

Es sei darauf hingewiesen, dass das ursprüngliche Budget (auf dessen Grundlage die Vorverkäufe getätigt wurden) zwischen 160 Millionen und 170 Millionen Euro lag, aber Lamda-Geschäftsführer Odysseas Athanasiou sagte kürzlich, dass seine Baukosten aufgrund neuer Daten um 20 Millionen gestiegen sind Euro.

Gemäß der Entscheidung von ΚΕΣΑ wurde das fragliche Gebäude (eines von 6 Hochhäusern in Elliniko) besondere architektonische Gestaltung wird über insgesamt 53 Stockwerke verfügen, darunter ein Tiefgaragengeschoss und Nebeneinrichtungen. Die meisten Wohnungen haben 1 bis 4 Schlafzimmer, und nur wenige haben 4 bis 5.

Es wird davon ausgegangen, dass sie mit eigenen Pools ausgestattet werden (meistens Luxuswohnungen in den oberen Stockwerken). Das Gebäude wird nach LEED Gold und Wellbeing zertifiziert.

Kaufpreis pro qm in den Obergeschossen liegt bei 25.000 Euro. Der Vorverkauf gilt, wie Lamda andeutet, für die meisten Wohnungen im Marina Residential Tower.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure