Kriminelle machten Supermarktdiebstahl zum Beruf

Mindestens 20 Supermarktdiebstähle wurden von Mitgliedern der Spirale in Achaia, Pyrgos, Kalamata, Phocis, Viotia, Phthiotida, Arta und Larissa begangen. Die Polizei nahm eine Frau fest, die einer kriminellen Vereinigung angehörte. Auf der Fahndungsliste stehen drei weitere Personen, ein Mann und zwei Frauen, gegen die ein Strafverfahren wegen Bandengründung und Diebstählen eingeleitet wurde. Insbesondere ging die […]

Ein Dieb, gefangen in Kallithea

Ein 19-jähriger Albaner wurde heute von der DIAS-Polizei in Kallithea auf frischer Tat ertappt, dem gewaltsamen Diebstahl sowie Drohungen und Beleidigungen gegen Raubopfer vorgeworfen werden. Sein Komplize, ein Ausländer, wurde ebenfalls identifiziert und wird gesucht. Kurz vor der Festnahme soll der Typ Geld aus der Kasse einer der Bäckereien in Kallithea gestohlen haben. Die Polizei […]

Diebe wegen Diebstählen in Geschäften und Büros festgenommen

Drei Mitglieder der Bande, die lange Zeit Geschäfte in Attika gestohlen hatten, wurden festgenommen. Nach der entsprechenden Entscheidung der Athener Staatsanwaltschaft wurden Ausweise und Fotos von drei Bandenmitgliedern freigegeben. Wie sich während der Ermittlungen herausstellte, kamen die Angeklagten mit einem Motorrad in Geschäfte oder Büros im Untergeschoss an. Einer der Kriminellen blieb außerhalb des Ladens […]

Nach 40 Festnahmen beging der Kriminelle weiterhin Diebstähle und Raubüberfälle.

Dem 28-jährigen Räuber gelang es sogar in einer Polizeistation auf pl ein Handy zu stehlen. Omonia. Ein Bericht darüber, wie es den Behörden gelungen ist, die unglaublichen illegalen Handlungen des Schwindlers zu unterdrücken. Der Räuber wurde Berichten zufolge mehr als 40 (!) Mal festgenommen. Das letzte Mal, als es ihm gelang, sogar die Polizei zu […]

Einbrecher erwischten Wohnungseinbruch in ganz Attika

Griechische Strafverfolgungsbehörden veröffentlichten die Identitäten und Fotos von sieben Anwohnern, Mitgliedern einer kriminellen Vereinigung, die systematisch Einbrüche in Wohnungen in verschiedenen Teilen Attikas verübten. Informationen über die Identität der Kriminellen wurden nach der entsprechenden Entscheidung der Athener Staatsanwaltschaft bekannt gegeben. Die Räubergruppe wurde am 12.07.2021 von der Polizei Süd-Ost-Attika laut der Webausgabe iefimerida.gr liquidiert. Die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure