Attica will den Menschenhandel mit wissenschaftlichen Methoden bekämpfen

Die Regionalbehörden von Attika und der Entwicklungsfonds haben ein Pilotprojekt „Fernlernprogramm im Bereich der Bekämpfung des Menschenhandels“ gestartet. Im Rahmen der Initiativen des Regionalgouverneurs von Attika Georgios Patulis wird das entsprechende Programm gemäß dem zwischen der Region Attika und der nationalen Stelle zur Bekämpfung des Menschenhandels (εθνικού εια την καταπολρίας ανθπων, γ. with the Bestimmungen […]

28-jähriges Mädchen fiel Zuhältern in die Hände und wurde 2 Jahre in einer Wohnung eingesperrt

Die 28-Jährige suchte in sozialen Netzwerken nach Arbeit und ignorierte die Warnungen von Freunden und Bekannten. Irgendwie geriet sie in die Fänge rücksichtsloser Zuhälter, die sie entführten und sie zwangen, zwei Jahre lang jeden Tag 30 Kunden zu bedienen. Die junge Frau war überzeugt von den Versprechungen ihres albanischen Kollegen, mit dem sie online kommunizierte. […]

Athen: Verhaftung von drei Personen wegen Menschenhandels, Fälschung und Waffen

Griechische Polizeibeamte haben in Athen zwei Albaner im Alter von 28 und 40 Jahren und einen 61-jährigen Griechen festgenommen. Den Festgenommenen werden Straftaten im Zusammenhang mit Menschenhandel, Urkundenfälschung (Urkunden mit falschen Siegeln) und Verstöße gegen das Waffengesetz vorgeworfen. Entsprechend ΕΛΑΣwurde im Rahmen einer Untersuchung eines Falls sexueller Ausbeutung einer Frau festgestellt, dass sich ein 28-jähriger […]

Thessaloniki: Zerschlagung des internationalen Menschenhandelsnetzwerks, fünf Festnahmen

Die seit September letzten Jahres tätige internationale kriminelle Organisation für den Handel mit Einwanderern wurde von der griechischen Polizei mit Hilfe von Europol liquidiert. Während der von der Polizei der Ausländerbehörde von Thessaloniki in Nordgriechenland durchgeführten Operation wurden fünf Mitglieder der Gruppe, drei Ausländer und zwei Griechen, festgenommen. Den Tätern wird vorgeworfen, Dutzende Migranten aus […]

Ein Handelsnetzwerk von Migranten entdeckt: Sie wurden aus der Türkei importiert, ausgeraubt, ihre Pässe wurden weggenommen

Iefimerida.gr veröffentlicht Details über die Entdeckung und Festnahme von Mitgliedern einer Bande, die Ausländer aus der Türkei nach Griechenland transportierte und dann ihre Pässe, Mobiltelefone, Geld und Wertsachen stahl. Als der Einwanderer protestieren wollte, wurde ihm gedroht, sich einfach „der Polizei zu stellen“. Sechs Menschenhändler wurden von OPKE-Beamten bei pl festgenommen. Omonia. Zeugenaussage der Polizei […]

Anarchisten veröffentlichen Daten zu 21 Polizisten im Zusammenhang mit Gewalt und Folter

Die Website der Anarchisten hat Daten von 21 Polizisten veröffentlicht, von denen die meisten Gewerkschafter aus Thessaloniki sind, die nach Angaben der Anarchisten in Fälle von persönlicher Gewalt verwickelt sind. Die provokative Erklärung wurde von der Gruppe „Organization of Anarchist Action“ unterzeichnet. In ihrem Text erklären die Anarchisten unter anderem, dass „ab heute 21 Miasmen […]

Polizisten hielten Mädchen in sexueller Sklaverei

In den griechischen Medien wurden neue Enthüllungen im Fall „Personenhandel“ veröffentlicht. Neben der 19-Jährigen wurde ein weiteres Mädchen freigelassen, das von einem Polizisten ausgebeutet und zum Drogenkonsum und zur Prostitution gezwungen wurde. Die Wirkung der explodierenden „Bombe“ wurde durch die Rede der Anwältin des Opfers aus Ilioupoli, Antonia Legaki, erzeugt, die nicht nur von mehr […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure