Machen Sie Ihr Zuhause grüner: Staatliche Subventionen für Renovierungen zum Energiesparen

Das Wohnungsbestandsanierungsprogramm „Εξοικονομώ 2021“ wird ausgeweitet. Zugang dazu erhalten alle Teilnehmer, die sich beworben haben und nicht in die 1. Stufe eingetreten sind. Das Ministerium für Ökologie und Energie hat Haushalten, die sich für das Programm „Εξοικονομώ 2021“ beworben haben, einen Sommer-„Bonus“ angeboten. Insbesondere gab das Ministerium für Umwelt und Energie heute, am 17. August, […]

Zinsloses Wohnungsbaudarlehen für den Kauf und die Renovierung eines Hauses

In wenigen Monaten beginnen zinslose Kredite für Interessenten, die ihr erstes Eigenheim entweder kaufen oder renovieren möchten. Interessierte Paare können ab Herbst mit einem Zuschuss rechnen, den das Land bereitstellt. Die Förderung geht über die Mindestsicherung hinaus (Ελάχιστο Εγγυημένο Εισόδημα). Die Behörden beabsichtigen, einen Immobilienfonds einzurichten, der jungen Arbeitnehmern und Arbeitslosen zur Verfügung gestellt werden […]

Fortschritt des Subventionsprogramms für die Renovierung von Häusern "mit einem Knarren"

Das Programm zur Förderung des Wohnungsneubaus durch den Staat in Sachen Energieeinsparung „Εξοικονομώ“ schreitet „mit Knarzen“ voran. Nur einer von 100 Anträgen wurde genehmigt. Einige Tage vor dem Start des neuen (erweiterten) Programms „Νέου Εξοικονομώ“ (Πρόγραμμα Ενεργειακής Αναβάθμισης Κατοικιών με επιδότηση) ist es besonders interessant, die Gründe für die Verzögerung der Zulassung von Bürgeranträgen zu […]

Gomeltransneft beschränkt die Ölförderung nach Polen über die Druschba-Pipeline

Der Öltransit nach Polen ist auf drei Tage begrenzt, das weißrussische Staatsunternehmen „Gomeltransneft“ kündigt eine außerplanmäßige Reparatur an. Dies sagte Igor Demin, ein offizieller Vertreter der russischen Firma Transneft: „Seit gestern hat Gomeltransneft (Weißrussland) mit außerplanmäßigen Reparaturen an einem der Zweige der Druzhba-Ölstammpipeline begonnen, wodurch das Pumpen in Richtung Adamova Zastava (Polen) für ungefähr drei […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure