Schulen, Kindergärten, Kinderkrippen in Attika sind am 27. und 28. Januar geschlossen

Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten in Attika bleiben am Donnerstag und Freitag, 27. und 28. Januar, geschlossen, die Entscheidung wurde von der Regionalregierung am Mittwoch nach den Auswirkungen eines durch den Zyklon Elpida verursachten Schneesturms getroffen. Grund- und weiterführende Schulen sowie Kinderkrippen und Kindergärten werden am Donnerstag geschlossen, um „Unfällen vorzubeugen und die Sicherheit der Kinder […]

Achtung: Heute haben nur Apotheken, Tankstellen und Supermärkte geöffnet

In Attika und anderen wetterbeeinflussten Gebieten sind am Dienstag, den 25. Januar, nur Supermärkte, Tankstellen und Apotheken geöffnet. Banken und Einzelhandelsgeschäfte sind am Dienstag nach Angaben des Generalsekretariats für Handel und Verbraucherschutz des Ministeriums für Entwicklung und Investitionen wegen schlechten Wetters geschlossen. Supermärkte öffnen um 10 Uhr und bedienen Kunden bis 18 Uhr. Tankstellen und […]

Die Metrostation Panepistimio ist von 11:00 bis 13:00 Uhr geschlossen

Die U-Bahn-Station Panepistimio schließt heute um 11 Uhr, die Züge verkehren ohne Unterbrechung. Heute Mittag findet im Zentrum der griechischen Hauptstadt eine allgemeine Studentenkundgebung statt. In diesem Zusammenhang wird laut STASY die Haltestelle der U-Bahn-Züge Panepistimio geschlossen. Laut ERT wird die Kundgebung auf Beschluss der Studentenvereinigungen Athens in den Propyläen abgehalten und betrifft den sicheren […]

Das Schließen von Tempeln in Quarantäne kostet Millionen? Das sagt der kretische Priester

Der Kleriker der kretisch-orthodoxen Kirche Emmanuel Sarris machte eine skandalöse Aussage. Er behauptet, die griechischen Metropolen hätten die Gläubigen verraten, seien unter Quarantäne gestellt worden und hätten dafür eine Million Euro bekommen. Das berichtet die Publikation „Vima Orthodoxy“. Nach Angaben des Priesters wurden während der ersten Quarantäne griechische Kirchen geschlossen, da sie dafür 1.000.000 Euro […]

Das serbisch-orthodoxe Kloster Khilandar auf dem Berg Athos ist für Pilger geschlossen

Grund für die Schließung des serbischen Klosters Khilandar auf dem Berg Athos war das Coronavirus – unter seinen Mönchen wurde eine hohe Inzidenz von Covid verzeichnet, teilte die Stiftung des Heiligen Klosters mit. Der Besuch bei den Pilgern wurde ab dem 21. November 2021 abgesagt, teilte die Stiftung des Heiligen Klosters auf ihrer Website mit. […]

Großbritannien: Taxifahrer verhinderten großangelegten Terroranschlag

Im britischen Liverpool gelang es einem Taxifahrer, einen Selbstmordattentäter in einem Auto zu blockieren und so eine große Tragödie zu verhindern. Sonntagabend, sagt Die Sonne Unter Berufung auf einen Polizeibericht donnerte in der Nähe des Gebäudes der Frauenklinik in Liverpool eine Explosion – eine Person wurde getötet, eine weitere verletzt. Ein Taxi, das zu einer […]

"Vorhängeschlösser" und Verluste im Bereich Catering

Maßnahmen zur Beschränkung des Zutritts ungeimpfter Gastronomiebetriebe in geschlossene Bereiche werden den Umsatz nach Angaben von Branchenvertretern erheblich reduzieren. Besitzer von Restaurants, Cafés und Gaststätten gehen davon aus, dass die neuen Maßnahmen, die die Regierung einführen will, Unternehmen schaden werden. Die Frage ist auch, was mit den Tausenden von Arbeitnehmern in der Branche passiert, die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure