Gab es irgendwelche Verletzungen am Set eines amerikanischen Actionfilms?

Nach Berichten über drei Unfälle in griechischen Medien, die sich angeblich während der Dreharbeiten zu Verbrauchsmaterial 4 ereigneten, fordert der Allgemeine Griechische Arbeitnehmerverband (GSEE) eine „sofortige und substanzielle Untersuchung dieser Angelegenheit und wird, wenn dies von den Behörden bestätigt wird,“ entsprechende Schlussfolgerungen gezogen werden“. Skandal, Hype, Gerüchte und Spekulationen rund um den „Schuss am Set“ […]

Eine Serie von Terroranschlägen in Afghanistan: 103 Menschen wurden getötet, mehr als 1300 wurden bei den Bombenanschlägen in Kabul verletzt (wird ergänzt)

Unter den Gestern bei den Explosionen in Kabul wurden 90 afghanische Bürger und 13 US-Militärangehörige verletzt, 1338 Menschen wurden verletzt, berichtet das Wall Street Journal heute unter Berufung auf eine Quelle des Gesundheitsministeriums. Der Islamische Staat bekannte sich zu dem Terrorakt. Wie unsere Veröffentlichung schrieb, haben Großbritannien, die USA und Australien früher ihre Bürger aufgerufen […]

Zwei Geschwister wurden beim Löschen eines Feuers verletzt und liegen im Krankenhaus

Beim Löschen eines Brandes in Afidnes wurden zwei Geschwister verletzt – das eine liegt auf einer normalen Station mit Verbrennungen, das andere auf der Intensivstation, Ärzte beurteilen seinen Zustand als ernst. Der Vater von zwei Söhnen, Kostas Manias, sagte gegenüber ERT, dass sie ihr Haus nicht retten, sondern freiwillig einen Waldbrand löschen: „Die Kinder wurden […]

Während einige Brände bekämpfen, bereiten sich andere auf Überschwemmungen vor

Wissenschaftler prognostizieren einen starken Anstieg der Zahl der Menschen, die bis zum Ende des Jahrzehnts von großflächigen Überschwemmungen bedroht sein werden. Die Meinung führender Wissenschaftler wird in einem wissenschaftlichen Artikel in der Zeitschrift Nature vorgestellt. Bis 2030, so glauben die Autoren der Studie, werden Gebiete mit einer Bevölkerung von 180 Millionen Menschen von Überschwemmungen bedroht […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure