Das Pentagon erkannte den Tod von 10 Menschen in Kabul bei einem Autobombenanschlag als monströsen Fehler an

Kurz vor dem Abzug der amerikanischen Armee aus Afghanistan aktivierten die Militärs einen Drohnenangriff auf ein nach ihrer Vermutung mit Sprengstoff gefülltes Auto. Wie sich herausstellte, war es eine monströse Fehleinschätzung. Vertreter des US-Militärs gaben zu, einen Fehler begangen zu haben, als sie versuchten, einen Terroranschlag auf den Flughafen von Kabul zu verhindern. Ergebend Luftangriff […]

Aus Kabul evakuierte Kriminelle landeten in Deutschland

Unter den Bürgern, die so mühsam aus Kabul in Deutschland evakuiert wurden, befanden sich auch die mutmaßlichen Kriminellen. Die Behörden bezeichneten sie als „eine potenzielle Sicherheitsbedrohung“. Das teilte das Bundesinnenministerium am Freitag mit. Die Flugzeuge der Bundeswehr wurden nach der Besetzung Afghanistans durch die radikal-islamistische Taliban-Bewegung aufgerufen, NATO- und EU-Mitarbeiter, Menschenrechtsaktivisten und bürgerschutzbedürftige Journalisten zu […]

Kabul: „Warum haben sie unsere Familie getötet … unsere Kinder?“

Sechs Kinder und vier Erwachsene – eine ganze Großfamilie – wurden gestern Opfer eines amerikanischen Drohnenangriffs in Kabul. Laut BBC explodierte ein Auto, das in der Nähe des Hauses der afghanischen Familie geparkt war. Das US-Militär gab die Anwesenheit von mindestens einer Person bekannt, die mit der Gruppe „Islamischer Staat“ in Verbindung steht. Das US-Zentralkommando […]

Neue Explosion in Kabul

Drei Verletzte und ein totes Kind sind heute das Ergebnis einer Explosion in der Nähe des Flughafens von Kabul, berichtet der Fernsehsender Al-Jazeera. Nach vorläufigen Informationen kam es zu einem Raketenangriff auf ein Haus in der Nähe des Flughafens der Hauptstadt. Augenzeugen sagten Reuters, sie hätten die Explosion gehört. Eine Quelle der RIA Novosti von […]

Die USA warnen vor einem neuen Terroranschlag in den kommenden Stunden

Die US-Botschaft in Kabul hat US-Bürger aufgefordert, die Flughafenzone Kabul wegen eines möglichen neuen Terroranschlags wegen einer „spezifischen und glaubwürdigen Bedrohung“ sofort zu verlassen. Die Nachrichtenagentur RIA Novosti zitiert das diplomatische Leitbild: „Angesichts einer konkreten und glaubwürdigen Drohung müssen alle US-Bürger in der Nähe des Flughafens Kabul, einschließlich des Südgates, des neuen Innenministeriums und des […]

Eine Serie von Terroranschlägen in Afghanistan: 103 Menschen wurden getötet, mehr als 1300 wurden bei den Bombenanschlägen in Kabul verletzt (wird ergänzt)

Unter den Gestern bei den Explosionen in Kabul wurden 90 afghanische Bürger und 13 US-Militärangehörige verletzt, 1338 Menschen wurden verletzt, berichtet das Wall Street Journal heute unter Berufung auf eine Quelle des Gesundheitsministeriums. Der Islamische Staat bekannte sich zu dem Terrorakt. Wie unsere Veröffentlichung schrieb, haben Großbritannien, die USA und Australien früher ihre Bürger aufgerufen […]

Angst vor Terroranschlag am Flughafen Kabul

Großbritannien, die USA und Australien forderten ihre Bürger auf, das Territorium des internationalen Flughafens Kabul unverzüglich zu verlassen. Hamid Karzai wegen der Gefahr eines Terroranschlags, berichtet Al Jazeera. Grund für die dringenden Empfehlungen war die Bedrohung durch die Militanten der radikalen Bewegung IS. Auch die US-Botschaft in Kambodscha hat amerikanische Staatsbürger aufgefordert, den Flughafen zu […]

Das Chaos am Flughafen Kabul geht weiter. 7 Tote. Harte Videoframes

7 Menschen wurden getötet, als sie versuchten, den Flughafen von Kabul zu betreten. Die Situation dort ist chaotisch, verzweifelte Bürger riskieren ihr Leben, wenn sie versuchen, das von den Taliban kontrollierte Land zu verlassen. Manche bleiben leblos auf dem Weg in die Freiheit, zertrampelt von der Menge. Nach Angaben des britischen Verteidigungsministeriums, das von Sky […]

Aus Afghanistan befreiter griechischer Staatsbürger kommt heute in Athen an

Aghajan Farhad, ein griechischer Staatsbürger, der sich am Dienstag in Afghanistan aufhält, wurde sicher von Kabul nach Islamabad zur griechischen Botschaft überstellt. Heute wird er in der griechischen Hauptstadt erwartet. Der griechische Staatsbürger wurde dank der Bemühungen des griechischen Außenministeriums und der Anordnung des Außenministers Nikos Dendias freigelassen. Die Athener Nachrichtenagentur berichtet unter Berufung auf […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure