Metropolitan Pavel of Drama stirbt

Im Alter von 59 Jahren verstarb heute Morgen Seine Eminenz Metropolit Pavel of Drama nach einem akuten Myokardinfarkt. Metropolit Pavel, dessen Eltern aus dem leidenden Pontus stammen, studierte an der Lamia Theological School. Nach dem Abitur wurde er an der theologischen Schule der Aristoteles-Universität in Thessaloniki aufgenommen. 1988 setzte er nach seinem Bachelor-Abschluss sein Aufbaustudium […]

Der Metropolit von Mityle entließ einen ungeimpften Priester

Der Metropolit von Mytilene, Herr Jacob, enthob einen ungeimpften Priester, der in einer Friedhofskirche in der Stadt Mytilene diente, ohne Gehaltsentzug von seinen religiösen Pflichten. Dies ist das erste Mal, dass Metropolit Iakovos von Lesbos seine Entscheidung umsetzt, da er im November 2021 verlangte, dass seine Priester geimpft oder vom Dienst suspendiert würden. Vima-Orthodoxie. Durch […]

Metropolit von Messenien befürwortete eine obligatorische Impfung

„Es gibt Akteure in der Gesellschaft und im Staat, die die Ideologie der Anti-Achsen-Ideologie in ihrem eigenen Interesse nutzen, und wir sehen politische Kräfte, die in Anti-Achsen investieren“, – angegeben Metropolit Chrysostomus von Messenien. Leider nimmt das Impfphänomen in unserem Land zu, – Seine Eminenz Chrysostomos bemerkte: „Trotz der Tatsache, dass die Impfraten steigen, reagieren […]

Metropolitan Anti-Vaxer mit Covid-19 "gestohlen" Bett auf der Intensivstation

Der Metropolit der griechisch-orthodoxen Kirche, bekannt für seine anti-achsenfeindlichen Äußerungen, hat sich mit Covid-19 infiziert. Es bedurfte einer Anordnung der Staatsanwaltschaft, um ihn von zu Hause in ein öffentliches Krankenhaus zu bringen. Bis zuletzt widersetzten sich der 80-jährige Bischof sowie seine Angehörigen seiner Intubation, die der Arzt für notwendig hielt. Am Ende fand sich der […]

Ungeimpfte Priester vom Dienst suspendiert

Gläubige auf der griechischen Insel Zakynthos werfen Flugblätter gegen die Entscheidung des Metropoliten Dionysius von der griechisch-orthodoxen Kirche von Zakynthos. Der griechische Hierarch beschloss, vierzehn ungeimpfte Priester aus dem Dienst zu entfernen. Bislang sei die Entscheidung über die obligatorische Impfung gegen das Coronavirus nicht auf offizieller Ebene gefallen, jedoch habe der Metropolit laut Orthodoxia.info einen […]

Der geimpfte Metropolit Xanthi sagt Coronavirus

Bei dem geimpften Metropoliten Xanthi wurde Coronavirus diagnostiziert. Ein hochrangiger Geistlicher, Metropolit Xanthi, Herr Panteleimon (Μητροπολίτης Ξάνθης, κ.κ. Παντελήμων), der zuvor gegen das Coronavirus geimpft worden war, erkrankte. Er behandelt derzeit eine Krankheit mit leichten Symptomen und befindet sich derzeit unter Einhaltung aller Gesundheitsprotokolle in Quarantäne. Laut xanthinea.gr ist sein Gesundheitszustand zufriedenstellend. Es wurde sofort […]

Metropolit Peristeri Klimis gestorben

Heute, Samstag, 14. August 2021, ist Metropolit Peristeri Herr Klimis im Alter von 66 Jahren verstorben. Laut romfea.gr kämpfte der Metropolitan in letzter Zeit mit Krebs. Im Juli verschlechterte sich sein Gesundheitszustand ernsthaft. Es sei darauf hingewiesen, dass Seine Eminenz letzte Nacht mit starkem Fieber in das Triasio-Krankenhaus gebracht wurde. Die Ärzte konnten den schwerkranken […]

Geimpfter Metropolit Patras Chrysostomos im Krankenhaus mit Coronavirus

Metropolit Chrysostomos liegt seit Sonntag im Allgemeinen Krankenhaus Agios Andreas in Patras und wurde mit Fiebersymptomen ins Krankenhaus eingeliefert. Laut Bericht des 6. Gesundheitsbezirks (RA) wurden umgehend Laboruntersuchungen durchgeführt, um eine endgültige Diagnose und eine detaillierte Beurteilung seines Gesundheitszustandes zu stellen. Zunächst bestand er einen diagnostischen Schnelltest, der negativ ausfiel. Die behandelnden Ärzte hielten es […]

Metropolit von Piräus: Phanar-Vertreter frönen päpstlichem Machtwahn

Metropolit Seraphim von Piräus glaubt, dass Vertreter des Phanar mit ihren Besuchen im Vatikan den päpstlichen Machtwahn würdigen. Metropolit Seraphim von Piräus von der griechisch-orthodoxen Kirche hält den Delegationsaustausch zwischen Phanar und Vatikan für einen Schritt in Richtung einer möglichen „Union der Kirchen“, berichtet die Zeitung. „Vima-Orthodoxie“… Metropolit Seraphim schrieb in seinem Kommentar zur Anwesenheit […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure