Stromkostenzuschuss erhöht

Erhöhter Zuschuss zur Zahlung der Stromrechnung im Dezember. Die Regierung führt einen neuen zusätzlichen Zuschuss zur Begleichung der Stromrechnungen für Haushalte und kleine Unternehmen ein, um den weit verbreiteten Preisanstieg pro Kilowattstunde abzufedern. Laut der Zeitung „Τα Νέα“ wird der Energieminister in naher Zukunft eine Erhöhung der Subventionen ankündigen, die Haushaltskunden von Versorgern (Energievertriebsgesellschaften) erhalten. […]

Stromsubventionen: Wann erscheint auf den Rechnungen

Der Anstieg der Strompreise traf Haushalte und Unternehmen in Griechenland. Die Rechnungen von Bürgern und Unternehmen sind sehr umfangreich und die Zahlungsunfähigkeit liegt auf der Hand. Staatliche Subventionen für den Stromverbrauch lösen das Problem nicht, da sie gering sind, dennoch haben die Bürger bereits „staatliche Beihilfen“ in ihrer Stromrechnung gesehen. Dies geht aus der gestern […]

Stromzuschuss in der nächsten DEI-Rechnung

Der Minister für Energie und Umwelt stellte klar, dass der Zuschuss auf dem nächsten DEI-Konto (εκκαθαριστικό) bereitgestellt wird, das die Verbraucher erhalten. Die nächsten Stromrechnungen, die die Verbraucher ab Ende November erhalten, werden einen Zuschuss enthalten, sagte Kostas Skrekas. Im Programm des ANT1-Kanals bekräftigte der Minister, dass es 300 kW pro Monat betragen wird: 9 […]

DEI: Winternachttarif ab 1. November

Der staatliche Elektrizitätsversorgungsdienst DEI erinnert die Verbraucher daran, dass ab dem 1. November der Winternachttarif für Strom in Kraft tritt. Verbrauch, der innerhalb von 24 Stunden erfolgt, wird zu unterschiedlichen Tarifen vergütet: zum Tarif des C1-Heimkontos und zu einem ermäßigten „Nacht“-Vorzugspreis zu einer bestimmten Zeit. Bitte beachten Sie, dass die Nachtstromversorgung von allen Stromanbietern angeboten […]

Lichtrechnungen: 8 von 10 Haushalten erhalten einen Rabatt

Umwelt- und Energieminister Costas Skrekas sprach heute Morgen im griechischen Fernsehen über zwei Maßnahmen der Regierung zur Unterstützung der Stromversorger. Acht von zehn Haushalten fallen ihm zufolge unter das Programm der Regierung zur Eindämmung des Strompreisanstiegs. Dies sind insbesondere: monatlicher Zuschuss in Höhe von 9 Euro bis Jahresende für alle Kunden mit geringem Verbrauch (bis […]

Stromrabatt für 80% der Haushalte

„Der Zuschuss, den wir als Staat gewähren werden, gilt für alle Lieferanten sowie für DEI und andere alternative Unternehmen“, sagte Minister für Umwelt und Energie Costas Skrekas. Im Gespräch mit SKAI sagte er, die Regierung habe „sofort auf den Anstieg der Weltenergiepreise für Strom und Gas reagiert. Griechenland ist das erste Land, das einen Fonds […]

Erhöhung der Preise für lebenswichtige Güter um 10-15%

Entwicklungsminister Adonis Georgiadis riet den Bürgern in seiner Rede zu ERT1, angesichts der zu erwartenden Preiserhöhungswelle, Ruhe zu bewahren: „Denn der weltweite Preisanstieg für alles und jeden, von den Stromtarifen bis hin zu Rohstoffen, wird letztendlich die Gesamtkosten von Waren und Produkten erhöhen. Dies ist ein Phänomen, mit dem sich alle Staaten konfrontiert sehen, insbesondere […]

Stromtariferhöhung um bis zu 50 %

Sollte die Stromtariferhöhung dennoch erfolgen, sprechen wir von einem Rekordpreisanstieg, der 100 Euro pro Megawatt erreichen wird. Laut ethnos.gr in Griechenland deutliche Steigerung erwartet, rund 50 % der Stromtarife nach einem starken Preissprung auf dem Großhandelsmarkt in ganz Europa. Wenn die Erhöhung den Einzelhandel betrifft, wird es ein Rekordpreis sein, der sogar 100 Euro pro […]

Der Sommer ist vorbei, Lichtscheine kommen

Stromkonsumenten werden nach Angaben der Energieversorger bereits im September mit einem Anstieg der Rechnungen von bis zu 50 % konfrontiert. Die Bürger werden ziemlich überrascht sein, wenn sie im nächsten Monat ihre Stromrechnungen für August erhalten, da sie je nach Einkaufspreisen und Verträgen des Lieferanten, mit dem sie verbunden sind, mit einer Erhöhung der Tarife […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure