Das Ozonloch hat die Größe der Antarktis überschritten

Über dem Südpol hat sich das größte Ozonloch aller Zeiten gebildet. Im Moment hat sie es bereits geschafft, die Größe der Antarktis zu überschreiten. Wissenschaftler sagten jedoch, dass sich die Bewohner der nördlichen Hemisphäre keine Sorgen machen müssen, da sich das Loch nicht über unseren Köpfen befindet. Übrigens, erinnert euch daran, wie sich letztes Jahr […]

GreenPeace Mitsotakisu und Tsiprasu: „Du solltest besser schweigen“

In ihrem jüngsten Bericht hat die internationale Umweltorganisation „Greenpeace„ganz ätzend über die Führung Griechenlands hinweg und erklärte, es wäre besser, wenn sie schweigen und etwas tun würden, als offenen Unsinn zu sagen. „Wir sahen uns die Predigt des Premierministers an, über die wir schockiert waren: die Sätze ‚Gute Nacht und viel Glück‘ und der Hinweis […]

Hellenic Gold: Entwicklung und Umweltschutz

In den letzten Jahren hat sich die Europäische Kommission verpflichtet, eine nachhaltige Entwicklung in Europa und weltweit zu erreichen, indem sie konkrete Ziele festlegt, die in Zusammenarbeit mit allen Mitgliedstaaten und unter Nutzung aller verfügbaren Instrumente umgesetzt werden. Nachhaltige Entwicklung ist ein integrierter Ansatz, der komplementäre wirtschaftliche, soziale und ökologische Dimensionen umfasst. In Griechenland wird […]

„Meeresrotz“ traf die Insel Imvros und bedrohte griechische Gewässer

Der „Meeresrotz“, der das Marmarameer der Türkei heimsucht, ist jetzt an der Küste der türkischen Insel Imvros eingedrungen und stellt eine ernsthafte Bedrohung für griechische Gewässer dar. Diese Insel, in der Türkei als Gokceada bekannt, liegt in der nordöstlichen Ägäis, 14 Seemeilen von der Mündung der Dardanellen und 10 bzw. 12 Meilen von den benachbarten […]

Alimos endete … Savvas

Er ließ sich am Strand von Alimos nieder! Savvas ist der erste Metallhai in Griechenland, der sich ausschließlich von Plastik ernährt. Der Zweck der haiförmigen Metallstruktur ist es, Plastik für das Recycling zu sammeln und das Umweltbewusstsein aller Bürger und insbesondere der Kinder zu schärfen. Da ist ihr „jüngerer Bruder“ auf Zypern. Savvas hat sich […]

Griechenland 2030: Jedes dritte Auto wird elektrisch

Die Generalsekretärin des Ministeriums für Energie und natürliche Ressourcen, Alexandra Suduku, kündigt ein beeindruckendes Wachstum des Absatzes von Elektrofahrzeugen in den ersten vier Monaten des Jahres 2021 und ehrgeizige nationale Ziele an. Als Premierminister Kyriakos Mitsotakis im Juni 2020 in Gazi die Ära der „Grünen Mobilität“ einläutete, legte die Regierung die Messlatte für den Übergang […]

Vier Metall-„Bäume“ wurden im Zentrum von Athen aufgestellt, um verschmutzte Luft zu reinigen

Vier seltsame Metallobjekte, die laut den Entwicklern auf dem Omonia-Platz im Zentrum von Athen installiert wurden, werden die Luft auf die gleiche Weise reinigen wie dreißig lebende Bäume. In Zusammenarbeit mit der Stadt Athen und ihrem Take Your City-Projekt hat Politis Technologies Luftreinigungsgeräte auf einem kürzlich renovierten historischen Platz im Zentrum der griechischen Hauptstadt installiert. […]

Griechenland: Delfine und Wale in Gefahr

Wale (Wale, Delfine, Schweinswale), die in europäischen Meeren schwimmen, sind einer viel größeren Bedrohung ausgesetzt als in allen anderen Teilen des Planeten. Gleichzeitig verfügt Europa über eines der fortschrittlichsten und integriertesten Systeme zu ihrem Schutz. Dieses Paradoxon wird in einem Bericht mit dem Titel „Under Pressure“ beschrieben, der kürzlich von OceanCare, einer internationalen Organisation zum […]

Möchten Sie sehen, wie sich unser Planet in den letzten 37 Jahren verändert hat?

Google hat das größte Update für seinen Zeitraffer-Service seit 2017 vorgenommen. Durch die Kombination von 24 Millionen Bildern der Erde vom Satelliten haben Spezialisten Videos erstellt, die zeigen, wie sich unser Planet seit 1984 verändert hat. Um ein umfangreiches Video der Veränderungen auf dem Planeten zu erstellen, haben Google-Experten 20 Petabyte an Informationen in einem […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure