Medizinisches Personal wegen Ausstellung falscher Zeugnisse festgenommen

Palama, ein 44-jähriger Verwaltungsbeamter des Gesundheitszentrums, hat angeblich gefälschte Covid-19-Impfbescheinigungen ausgestellt und sagt nun bei der Polizei aus. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Karditsa mit dem Ziel durchgeführt, sowohl die 44-jährige Frau und ihre möglichen Komplizen als auch die Ärzte, in deren Auftrag die gefälschten Atteste ausgestellt wurden, vor Gericht zu stellen. Wie bekannt […]

Drei wegen des Versuchs einer virtuellen Impfung festgenommen

Die 75-jährige plastische Chirurgin, ihre Sekretärin und eine Krankenschwester wurden im Athener Medical Center wegen des Versuchs einer Scheinimpfung festgenommen. Nach Angaben von Ermittlern der Bezirkspolizeibehörde handelt es sich um einen 31-jährigen Mann mit angegebener Wohnadresse in Nea Makri. Er wurde von der Beschwerdeführerin anhand eines ihr von der Polizei vorgelegten Überwachungsfotos identifiziert. Es wird […]

Festnahme wegen gefälschter Impfausweise und deren Verwendung

Griechische Strafverfolgungsbehörden meldeten drei Festnahmen. 3 Personen wurden festgenommen, weil sie gefälschte Impfausweise ausgestellt und verwendet hatten. Wie gestern bekannt wurde, wurden am Dienstag, 21. September, drei Personen, die an illegalen Aktionen beteiligt waren, von der Polizei des Dienstes für innere Angelegenheiten festgenommen. Der Dreifaltigkeit wird „eine episodische Straftat in Form der Ausstellung eines falschen […]

Experte: alle Impfausweise werden geprüft

„Einige Menschen waren alarmiert über die strengen Maßnahmen der Regierung gegen gefälschte Impfausweise, und das Phänomen hat sich sofort verringert“, sagte Anna Mastoraku, Präsidentin der Ärztekammer. Gesundheitsminister Thanos Pleuris sagte am 5. September, dass ein separater Artikel im Strafgesetzbuch über falsche Impfungen vorbereitet werde. Grund für die Gesetzesinitiative war ein Skandal im Impfzentrum Karditsa mit […]

Die Krankenschwester hat den Test gefälscht "übertragene covid"um nicht geimpft zu werden

Eine Krankenschwester legte im Venizelio-Krankenhaus in Heraklion einen falsch positiven Selbsttest vor, wo sie daran arbeitet, eine Krankheitsbescheinigung zu erhalten und eine Impfung gegen das Coronavirus zu vermeiden. Ihre Arbeitskollegen bemerkten jedoch, dass laut der lokalen Website ekriti.gr „falsche Informationen“ übermittelt wurden. Der Vorfall wurde von der Leiterin der 7. Abteilung des Gesundheitsministeriums von Kreta […]

"Epidemie" gefälschte QR-Codes aus Bulgarien

In Griechenland wurden in großer Zahl gefälschte Impfbescheinigungen gefunden, die in Bulgarien ausgestellt wurden. Betrüger „fangen“ Kunden über soziale Netzwerke und verkaufen ihnen „linke“ Zertifikate für jeweils 500 Euro. Während Experten vor einer drohenden neuen Pandemiewelle warnen, falls die Bevölkerung nicht sofort geimpft wird, floriert in Griechenland ein Schwarzmarkt für gefälschte Impfausweise. Erstmals wurde dies […]

Für Anti-Impfappelle in Russland schlagen sie vor, ins Gefängnis zu gehen

Aufrufe, Impfungen abzulehnen, können in Frustration enden. Für solche Handlungen schlägt ein Mitglied der Öffentlichen Kammer des Leningrader Gebiets, Vladimir Petrov, die Einführung einer strafrechtlichen Verantwortlichkeit vor, berichtet RT. Petrov hat seinen Vorschlag bereits an Justizminister Konstantin Chuychenko geschickt. In dem Brief wies er darauf hin, dass „ein Teil der Gesellschaft sich weigert, sich impfen […]

Russland: Kampf gegen gefälschte Zertifikate

In Russland boomt das Geschäft mit Impfzertifikaten. Die Nachfrage führt immer zum Angebot, und nicht alle Russen sind bereit, sich impfen zu lassen, um die auferlegten Beschränkungen zu überwinden. Die Associated Press berichtet über die Situation. In einigen russischen Regionen fungiert der QR-Code als omnipotenter Pass, so dass viele ungeimpfte Bürger Russlands nach „Problemumgehungen“ suchen […]

Indischer Betrug: Meerwasser statt Impfstoff

Mehr als 2.500 Menschen in Indien wurden Opfer von Betrügern von medizinischem Personal, die Menschen mit Salzwasser impfen. Die Polizei deckte ein kriminelles Netzwerk auf und nahm 14 Betrüger fest, die die Pandemie nutzten, um sich zu bereichern. Die Untersuchung ergab, dass über einen Zeitraum von zwei Monaten, von Mai bis Juni, mindestens 12 Impfprogramme […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure