Die Entscheidung der EG und die Reaktion Russlands auf die mögliche Verleihung des Kandidatenstatus an die Ukraine

Russland weigert sich, an eine europäische Perspektive für die Ukraine zu glauben, verfolgt die Entwicklungen im Vorfeld des Gipfels jedoch genau EU. Die Europäische Kommission hat heute offiziell empfohlen, der Ukraine den Status eines EU-Beitrittskandidaten zu gewähren, vorbehaltlich der weiteren Umsetzung der notwendigen Schritte für den Beitritt zur Europäischen Union. Über die Entscheidung gemeldet EG-Präsidentin […]

Der Rat der UOC-MP hat eine Entscheidung über die vollständige Unabhängigkeit der Kirche angenommen

Der Rat der UOC-MP äußerte sich nicht einverstanden mit dem Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche Kirill, der den Krieg in der Ukraine unterstützte, und entschied sich für die vollständige Unabhängigkeit der Kirche. Der Rat der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats hat am 27. Mai die vollständige Unabhängigkeit und Unabhängigkeit von der russischen Kirche beschlossen. In der […]

Griechenland bezeichnete die Anerkennung der Unabhängigkeit der selbsternannten DPR und LPR als Rechtsverletzung

Das griechische Außenministerium bezeichnete die Anerkennung der Unabhängigkeit der DVR und der LVR durch Russland als Rechtsbruch. Das griechische Außenministerium sagte in einer Erklärung: „Die Anerkennung der rechtswidrigen und einseitigen Erklärung der „Unabhängigkeit“ der separatistischen Gebiete Donezk und Luhansk durch Russland durch Russland ist eine klare Verletzung der Grundprinzipien des Völkerrechts, der territorialen Integrität der […]

Wie man mit dem „stillen Killer“ umgeht – Bluthochdruck. Eine einfache Lösung

Mehr als 25 % der Weltbevölkerung leiden an Bluthochdruck, einige sind sich dessen nicht einmal bewusst, da diese Krankheit keine charakteristischen ausgeprägten Symptome aufweist. Bluthochdruck ist kein leichtes Problem, sondern ein Vorbote schwerwiegender Probleme, die zu Schlaganfällen und Herzinfarkten führen können, sagt der Daily Express und bietet eine erschwingliche Lösung. Aber zuerst ein wenig über […]

„Skythisches Gold“ gehört der Ukraine – so lautet das Urteil des Amsterdamer Berufungsgerichts

Gestern hat das Berufungsgericht in Amsterdam über den Besitz des „skythischen Goldes“ entschieden und die Rückgabe an die Ukraine angeordnet. Russland will dagegen Berufung einlegen. Eine ähnliche Entscheidung sei zunächst am 14.12.2016 vom Bezirksverwaltungsgericht Amsterdam getroffen worden, das gestrige Urteil bestätige dies vollumfänglich, berichtet Interfax. Am Dienstag veröffentlichte die Website des Gerichts eine Mitteilung des […]

Isolation sein oder nicht in Thessaloniki

Eine vollständige Einigung in der Frage der Isolationsmaßnahmen in Thessaloniki wurde noch nicht erzielt, aber ein solches Ergebnis der Diskussionen ist sehr wahrscheinlich. Eine Entscheidung wird innerhalb eines Tages erwartet. Die epidemiologische Lage in Nordgriechenland und Thessaloniki verschlechtert sich rapide. Die Ärzte spüren bereits das Herannahen des Albtraums vom vergangenen November. Die Expertenjury schlägt eine […]

Griechenland: grünes Licht für Impfung von Kindern ab 12 Jahren

Unter Berücksichtigung des Schuljahresbeginns und der Öffnung der Schulen genehmigte der griechische Premierminister die von Spezialisten empfohlene Impfung von Kindern über 12 Jahren. Laut ERT wurde beschlossen, private Kinderärzte in den Impfprozess für Kinder einzubeziehen. Die Diskussion und Verabschiedung fand auf einem Treffen der Führung des griechischen Gesundheitsministeriums, der Kinderärzte und des Premierministers Kyriakos Mitsotakis […]

Entlassungen ungeimpfter Personen: wie es in Estland geschieht

In Tallinn begannen Entlassungen von denen, die sich nicht impfen lassen wollten, und die ersten, die ihre Stelle verloren, waren … Ärzte. Fünfzehn Rettungskräfte, die Impfungen verweigerten, landeten laut ERR auf der Straße, und das ist erst der Anfang. Raul Adlas, der Chefarzt des Rettungswagens, berichtete über die Einzelheiten des Vorfalls. Er stellte klar, dass […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure