Tag des Gedenkens an die Opfer des Völkermords an den Pontischen Griechen

GEDENKTAG DES VÖLKERMORDS AΝ DEN PONTUS GRIECHEN

Heute erinnern wir uns an die tragischste Seite der modernen griechischen Geschichte, den Völkermord an die Griechen des Pontus, der mehr als 353.000 Opfer forderte. Ein wertvoller Teil des griechischen Volkes ist vernichtet worden, wurde gewaltsam aus seiner Jahrhunderte alten Heimat gerissen und ins Exil geführt, aber nicht in die Vergessenheit.   In der neuen […]

Mustafa Kemal Atatürk verkaufte 400 Tonnen Knochen der von ihm zerstörten Griechen für Seife an die Franzosen

13. Dezember 1924. An diesem Tag traf das britische Trockenfrachtschiff Zan vom Hafen von Mudanya (Marmaris) im Hafen von Thessaloniki ein, in dessen Laderaum sich 400 Tonnen Knochen von Griechen befanden, die vom Regime von Kemal Atatürk zerstört wurden. Empfänger war ein französischer Seifenhersteller in der Stadt Marseille. Es ist bemerkenswert, dass der britische Konsul […]

19. Mai: Pontische Evzonen am Syntagma

Soldaten der Ehrengarde, die auf dem Syntagma-Platz vor dem griechischen Regierungsgebäude Wache hielten, trugen heute traditionelle Trachten der Griechen von Pontus. Heute, am 19. Mai, jährt sich zum 103. Mal das Gedenken an die Opfer des griechischen Genozids von Pontus, das 1994 vom griechischen Parlament offiziell anerkannt wurde. Der Völkermord an den pontischen Griechen (griechisch: […]

19. Mai: Pontische Evzonen am Syntagma

Soldaten der Ehrengarde, die auf dem Syntagma-Platz vor dem griechischen Regierungsgebäude Wache hielten, trugen heute traditionelle Trachten der Griechen von Pontus. Heute, am 19. Mai, jährt sich zum 103. Mal das Gedenken an die Opfer des griechischen Genozids von Pontus, das 1994 vom griechischen Parlament offiziell anerkannt wurde. Der Völkermord an den pontischen Griechen (griechisch: […]

Gedenktag für die Opfer des Völkermords an den Pontischen Griechen: Veranstaltungen in Athen und Thessaloniki

Der Gedenktag für die Opfer des Völkermords an den Pontischen Griechen wird am 19. Mai begangen und ist ein bedeutendes Datum für Griechen pontischer Herkunft auf der ganzen Welt. Die Panpontische Föderation Griechenlands organisiert Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Völkermord und betont, dass „dieser Tag der Höhepunkt unseres Wunsches nach internationaler Anerkennung des Völkermords an […]

Gedenktag für die Opfer des Völkermords an den Pontischen Griechen: Veranstaltungen in Athen und Thessaloniki

Der Gedenktag für die Opfer des Völkermords an den Pontischen Griechen wird am 19. Mai begangen und ist ein bedeutendes Datum für Griechen pontischer Herkunft auf der ganzen Welt. Die Panpontische Föderation Griechenlands organisiert Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Völkermord und betont, dass „dieser Tag der Höhepunkt unseres Wunsches nach internationaler Anerkennung des Völkermords an […]

Die Türkei wirft Griechenland vor "Völkermord an den Griechen von Pontus"

Die Türkei hält antigriechische Konferenzen ab, auf denen „griechische Gräueltaten in Anatolien“ erklärt werden Beschuldigung der Griechen des … „Genozids an den Griechen von Pontus“. Zahlreiche türkische Lehrer versammelten sich auf Initiative der Federation of Black Sea Clubs und in Zusammenarbeit mit dem türkischen Ministerium für Jugend und Sport im Atatürk-Kulturzentrum in Samsun, um für […]

Die Türkei wirft Griechenland vor "Völkermord an den Griechen von Pontus"

Die Türkei hält antigriechische Konferenzen ab, auf denen „griechische Gräueltaten in Anatolien“ erklärt werden Beschuldigung der Griechen des … „Genozids an den Griechen von Pontus“. Zahlreiche türkische Lehrer versammelten sich auf Initiative der Federation of Black Sea Clubs und in Zusammenarbeit mit dem türkischen Ministerium für Jugend und Sport im Atatürk-Kulturzentrum in Samsun, um für […]

Saranthopoulou: Wir vergessen nicht unsere heilige Pflicht gegenüber unserer Geschichte

In ihrer Botschaft an die Griechen im Ausland anlässlich des 102. Jahrestages des pontischen griechischen Völkermords macht die Sekretärin des Rates der Griechen im Ausland (SAE) Dr. Olga Sarantopoulou auf das Versprechen aufmerksam, „unsere heilige Pflicht gegenüber der Geschichte nicht zu vergessen“. Der vollständige Text der Nachricht von Frau Sarantopoulou (von Natalia Nikolaid ins Russische […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure