Griechenland erwägt eine obligatorische 5. Dosis der Covid-19-Impfung

Das Nationale Impfkomitee sagt „Ja“ zur fünften Impfdosis für diejenigen, die im Sommer die vierte Impfdosis erhalten haben. Tatsächlich betont die Kommission, dass die Empfehlung mit folgender Präzisierung für gesunde Bürger gegeben wird: „Die Möglichkeit zur Impfung mit Dosen aktualisierter Impfstoffe für die zweite Auffrischungsimpfung oder dritte Auffrischungsdosis wird Personen im Alter von 30 bis […]

Die obligatorische Impfung von medizinischem Personal ist in der griechischen Verfassung verankert

Das Plenum des Obersten Staatsrates (Oberstes Gericht Griechenlands) erkannte das Verfahren zur obligatorischen Impfung von medizinischem Personal als verfassungsgemäß an und lehnte den von eingereichten Antrag auf Nichtigerklärung ab ΠΟΕΔΗΝ. Fünf Ratsmitglieder urteilten jedoch, dass die Suspendierungsmaßnahme „unverhältnismäßig zur Erreichung des beabsichtigten Zwecks sei und der Gesetzgeber die Zahlung eines Mindestprozentsatzes der Vergütung hätte vorsehen […]

Griechenland senkt Impfpflicht auf 50 Jahre

Griechenland erwägt, die obligatorische Covid-19-Impfung auf Menschen zwischen 50 und 59 Jahren auszudehnen, sagte der stellvertretende Innenminister Stelios Petsas am Freitag und bestätigte die jüngsten Medienberichte. Entsprechende Ankündigungen werden in den kommenden Tagen erwartet, fügte er hinzu. Im Gespräch mit Skai-Fernseher Der stellvertretende Minister sagte, dass die neue obligatorische Impfung nicht berufliche Kriterien, sondern das […]

"Die Ungeimpften müssen nicht einmal behandelt werden", – sagen die Franzosen

Das Gesetz zum Impfpass in Frankreich wurde von der Nationalversammlung drei Tage lang heiß debattiert. Er hat nun seine erste Lesung bestanden und wird nach dem Wochenende vom Senat behandelt. Während der hitzigen Diskussionen zögerte der französische Präsident Emmanuel Macron nicht in Äußerungen und versprach, die Ungeimpften, die er für „unverantwortlich“ und „unwürdig, Bürger zu […]

WHO: „Impfpflicht ist die extremste Maßnahme“

Die Weltgesundheitsorganisation drängt darauf, die Impfpflicht nicht überstürzt einzuführen, und in Großbritannien ersetzt das neue Omicron allmählich Delta – die neueste Nachricht über die Pandemie. Über die neue Variante des Omicron-Coronavirus ist noch nicht viel bekannt, aber die WHO warnt davor, dass die Impfpflicht die extremste Maßnahme ist. Unterdessen setzt das Coronavirus seinen zerstörerischen Marsch […]

Weihnachten eingeschränkt

Diese Woche beginnt auch mit schlechten Daten zur Pandemie und zur Verbreitung des neuen Stamms. Die Belastung des nationalen Gesundheitssystems bleibt hoch und die Zahl der Intubierten und Todesfälle lässt keinen Raum für optimistische Szenarien. Nach neuesten Informationen werden wir dieses Weihnachtsfest mit erhöhten Schutzmaßnahmen verbringen. Die Omicron-Option ist besorgniserregend, und die Regierung hat viele […]

Oberstes griechisches Gericht urteilte: „Impfpflicht für Berufsgruppen ist verfassungskonform“

Griechenlands Oberster Gerichtshof – der Staatsrat – hat am Freitag entschieden, dass die obligatorische Impfung von EMAK-Gesundheitspersonal und Rettungskräften in der Feuerwehr verfassungsmäßig ist und mit übergesetzlichen Bestimmungen im Einklang steht. Darüber hinaus vertrat es die Auffassung, dass auch die Arbeitsunfähigkeit ungeimpfter Personen und damit ohne Vergütung verfassungskonform sei. In Bezug auf die Impfung von […]

Impfpflicht: Ausweitung auf weitere Personengruppen in Vorbereitung

Es wird erwartet, dass in den kommenden Tagen die Entscheidung des Premierministers bekannt gegeben wird, das Intervall bis zur dritten Dosis des Impfstoffs zu verkürzen, also nicht nach 6 Monaten, sondern nach 4 Monaten. Impfpflicht: offen für andere Kategorien von Bürgern Dies sagte Regierungssprecher Yannis Ikonoma während eines Mediengesprächs und schloss die Möglichkeit einer Ausweitung […]

Die Europäische Union bewegt sich in Richtung einer Impfpflicht

Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, sagte, dass die Europäische Union vor dem Hintergrund der schnellen Ausbreitung des Coronavirus und des Auftretens eines neuen Omicron-Stammes über die Einführung einer Impfpflicht diskutieren sollte. Sie machte darauf aufmerksam, dass heute 150 Millionen EU-Bürger nicht geimpft sind, was unverzeihlich ist: „Mit Ausnahme von sehr kleinen […]

Impfpflicht: Konstitutionalisten gespalten als Reaktion auf Bußgeld

Die Ankündigung von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis zu einer Aktion zum Klimawandel Impfpflicht für Bürger über 60 Jahre, die mit einer Geldstrafe von 100 Euro für jeden Monat Verspätung einhergehen, hat zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Verfassungsrechtlern geführt. Nach Ansicht einiger Staatsrechtsprofessoren wird diese Maßnahme mit Erwägungen des Gesundheitsschutzes der Bevölkerung begründet, da es sich zudem um […]

"Mit einem Messer an meiner Kehle": Bürger über 60 Jahre „laufen“, um sich für den Impfstoff anzumelden

Die Geldstrafe von 100 € für jeden ungeimpften Monat zwingt ältere Menschen dazu, eine schwierige Entscheidung zu treffen und … sich impfen zu lassen. Inmitten der Gegenreaktion der Ungeimpften, Äxter und der allgemeinen Opposition gegen die „strafende“ und eindeutig räuberische Maßnahme der Impfpflicht aller Bürger über 60, unter Androhung einer Geldstrafe von 100 € bei […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure