Coronavirus: Auf Friedhöfen in Thessaloniki . werden neue Gräber ausgehoben

Die Gemeinde Oreokastro beschloss im Vorfeld, neue Gräber auf den Friedhöfen der Gegend anzulegen, als die Lage außer Kontrolle geriet. Die Zahl der Todesopfer steigt, die Pandemie in Griechenland breitet sich rasant aus und täglich sterben Dutzende Menschen. Laut ThessToday.gr haben die Behörden von Oreokastro im Dezember letzten Jahres auf Beschluss des Gemeinderats 50 Gräber […]

Gestorbener Anti-Wachs-Arzt

Ein Arzt, der sich während seiner Beurlaubung offen gegen die Impfpflicht für medizinisches Personal ausgesprochen hatte, erkrankte an dem Coronavirus. Der Arzt, der nicht geimpft war und sogar eine Kundgebung gegen die Impfpflicht veranstaltete, erkrankte einige Zeit später selbst an COVID19, heißt es in der Lokalpublikation. Der Mann wurde auf die Intensivstation des AXEPA-Krankenhauses eingeliefert […]

Loutraki: 49-jähriger ungeimpfter Priester stirbt an Covid

Pater Vasilis, ein 49-jähriger Priester aus Loutraki, verlor den Kampf gegen das Coronavirus und hinterließ drei Waisenkinder. Laut der Veröffentlichung loutrakiblog.gr hatte Pater Vasily „Angst“ vor der Impfung, aber am Ende infizierte er sich mit dem Coronavirus und landete auf der Intensivstation des korinthischen Krankenhauses. Pater Vasilis war verheiratet und hatte drei Kinder. Er hat […]

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft im Fall eines Anti-Wachsers, der seine Mutter ansteckte und sie starb

Im Fall eines Impfgegners, der seine Mutter ansteckte, an deren Folgen sie starb, ordnete die Staatsanwaltschaft Thessaloniki eine Voruntersuchung an. Laut der Ausgabe von iefimerida.gr hat sich der ungeimpfte Mann angeblich nicht an die Coronavirus-Maßnahmen gehalten. Und ich habe beschlossen, dass es besser ist, krank zu werden und das entsprechende Zertifikat zu bekommen, als sich […]

Schwiegersohn und Schwiegervater sterben im Abstand von wenigen Stunden an Coronavirus

Die Geschichten von Familientragödien im Zeitalter einer tödlichen Viruspandemie sind schockierend. Soeben ist bekannt geworden, dass in einer griechischen Familie ein Schwiegersohn und ein Schwiegervater mit einem Unterschied von mehreren Stunden verstorben sind. Zunächst erkrankte sein 75-jähriger Schwiegervater, dann zeigte auch sein 59-jähriger Schwiegersohn Krankheitssymptome. Beide wurden in ernstem Zustand ins Krankenhaus von Volos eingeliefert. […]

Vollständig geimpfter 49-jähriger und 22-jähriger ungeimpfter sterben

Anestis Kiulpalis, Direktor der Intensivstation des Krankenhauses Venizelio (Βενιζέλειο Νοσοκομείο), sagte, ein 49-jähriger Mann aus Heraklion, der vollständig geimpft war und keine Grunderkrankungen hatte, sei heute Morgen an einer Lungenembolie gestorben. „Er hatte eine der seltenen, aber möglichen Komplikationen des Coronavirus – Lungenembolie. Dies ist einer dieser tödlichen Vorfälle. Und obwohl unser Patient ein junger […]

Bis zu 180.000 Gesundheitspersonal sind seit Beginn der Pandemie bis Mai 2021 an Coronavirus gestorben

Die Weltgesundheitsorganisation hat Daten veröffentlicht, die zeigen, dass zwischen Beginn der Pandemie und Mai 2021 „80.000 bis 180.000“ Gesundheitspersonal an den Folgen des Coronavirus gestorben sind. In einem gestern veröffentlichten WHO-Bericht heißt es: „Diese Schätzungen basieren auf den 3,45 Millionen Todesfällen im Zusammenhang mit Covid-19, die die WHO bis Mai 2021 gemeldet hat – eine […]

Wer ist geimpft und gefährdet an Covid zu sterben?

Die Impfung mag die einzige „Waffe“ gegen das Coronavirus sein, dennoch können geimpfte Menschen an dem Virus sterben. Wer gefährdet ist, wurde laut einer neuen Studie bekannt. Die Impfung ist die einzige Möglichkeit, das Coronavirus zu bekämpfen, aber es besteht eine geringe Chance, dass geimpfte Menschen den Kampf gegen das Coronavirus verlieren. Eine neue Studie […]

29-jähriger junger Mann an Coronavirus gestorben

Die örtliche Gemeinde Trikala ist schockiert über den plötzlichen Tod eines 29-jährigen Jungen, der sich mit dem Coronavirus infiziert und den Kampf mit ihm verloren hat. Trauer in Trikala um den 29-jährigen Pavlos Papayannis, der nach zweiwöchigem Krankenhausaufenthalt auf der Intensivstation des Allgemeinen Krankenhauses von Trikala aufgrund von Coronavirus-Komplikationen „weggegangen“ ist. Der Patient starb gestern […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure